Hab ein Problem und weiß nicht was ich tun soll

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

guck nach ob es auf der seite irgend wo leicht erkenn bar zu lesen war das du bezahlen musst. wenn nicht wende dich an die verbraucherzentrale. und beim nächsten mal mehr aufpassen

Du bist doch sicherlich noch minderjährig. Dann hast Du nichts zu befürchten, außer vielleicht ein wenig Ärger mit den Eltern, die sich nicht vorstellen können, dass der Sohn sich vielleicht gerne mal solche Filme anschauen will.

Du wirst allerdings auch Ärger bekommen, wenn Du Dich mit einem falschen Geburtsdatum angemeldet hast.

Aber gib zu, ein wenig blauäugig ist das schon, wenn Du Dich irgendwo anmeldest, ohne Dir vorher die AGB durchzulesen. Und ich bin sicher, irgendwo auf der Seite stand auch ein Hinweis auf kostenpflichtige Downloads oder so.

Und leider gibt es viele schwarze Schafe, die auf der Masche reiten, gern gesehene INhale irgendwo anzubieten, den Hinweis auf die Kosten diskret verstecken und dann eine Abmahnwelle starten.

Am besten machst Du Dich mal schlau, indem Du nach dem Namen des Anbieters und des Inkasso-Unternehmens googelst. Du wirst sicherlich Hinweise finden, dass die Seite nicht einwandfrei ist.

Zum Schluß noch ein Trost: solange sich die Firma nur per E-Mail meldet, kannst Du getrost dem nächsten Tag entgegenblicken. Einfach nicht drauf reagieren.

Und wenn mehr kommt, gehst Du damit zu einer Verbraucherbeatung. Davon brauchen Deine Eltern auch nichts mitbekommen ;-)

Geh am besten direkt zu einem Anwalt und informier dich.Die meisten dieser Seiten sind Abzocker und versuchen eben Leute wie dich, die ein großes Trara verhindern wollen abzuziehen.Normalerweise kann das durch ein einfaches Schreiben eines Anwaltes geregelt werden, da diese Seite keine wirklich rechtliche Grundlage haben.Ausserdem würde ich mir mal die AGB ansehen, bzw. was du da ,,unterschrieben'' hast.

Vor allem: Kann man durch die IP Adresse irgendetwas herausfinden?Die wird doch bei jeder Einwahl ins Internet resettet?Bin kein Jurist, aber hört sich ziemlich haltlos an!

noname1995 20.06.2011, 22:22

wenn man durch die ip adresse nichts herausfinden kann muss ich mir doch keine sorgen machen oder? ich hab sonst ja keine angaben gemacht.

0

deine eltern werden es mit bekommen auf die sanfte oder unsanfte art am besten du erzählst es ihnen dann müsst ihr zu einem anwalt und der klärt alles das du inderjährig bist etc. somit musst du nichts zahlen

hoffe konnte dir helfen

Wenn von vornherein ersichtlich war, daß es sich um eine kostenpflichtige Seite handelt. Dann hast Du Dich beim Einwählen mit den AGBs einverstanden erklärt und bist einen bindenden Vertrag eingegangen. Dann wirst um die Bezahlung auch nicht herumkommen.

Wahrscheinlich war es eine unseriöse Seite, wenn die gleich solche ''Geschütze'' auffahren.Wenn das ganze seriös wäre könnte man mit den Leuten reden, bzw. per Mail zu einer Einigung kommen. Sprich mit Deinen Eltern!! Auch wenn es vielleicht zuerst Ärger gibt, aber sie finden vielleicht eine Lösung.

Erste Frage: Hast du echte Daten angegeben oder Falsche Daten? Zweite Frage: War auf der Seite deutlich zu erkennen das es sich um ein kostenpflichtiges Angebot handelt? Beantworte erstmal das dann können wir dir helfen.

noname1995 20.06.2011, 22:16

Ich hab nicht gesehen das es kostenpflichtig war. ich musste nur die email adresse eingeben.

0

ka du hast do bestimmt ein eigenes konto und stand das so kleingedruckt irgendwo auf der seite dass man was bezahlen muss?

erst illegalerweise pornos schauen und dann angst vor den eltern habe. das kenn mein junge. hättest du dir mal schön vorher gedanken gemacht, was du da treibst!

noname1995 20.06.2011, 22:18

antwort hilft wenig -.-

0
Drogba4 20.06.2011, 22:19
@noname1995

das stimmt, aber er hätte sich vorher besinnen sollen und nicht mit seinem johannes denken sollen!

0

Pech gehabt kleiner. Du bist ein Vertrag eingegangen und musst zahlen.

Such dir ne Freundin (oder eine Banane).

Was möchtest Du wissen?