Hab ein Mathe Problemchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast ein gleichseitiges Dreieck, d.h. alle Seiten sind gleich lang. Sie haben die Länge s. Dementsprechend ist auch die Höhe des Dreiecks gemessen von der jeweiligen Seite an allen drei Seiten die Gleiche.

a) Sei h die Höhe (bzw. Länge der Höhe). Dann muss nach Pythagoras gelten: (s/2)² + h² = s². Nun sollst du h einfach in Abhängigkeit von s bestimmen, also diese Gleichung nach h umstellen.

b) Die Fläche ist A = 1/2*s*h. Wenn du also die Gleichung aus a) nach h umgestellt hast, musst du sie hier nur noch einsetzen.

Was möchtest Du wissen?