Hab ein Date mit einem Mädchen wie Eltern erklären?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also anlügen würde ich deine Eltern nicht ich würde deinen Eltern sagen wie es ist das du jemanden kennen gelernt hast und sie morgen treffen möchtest ob das gehen würde das diene Eltern einmal auf sie aufpassen können
LG owlwatcher

nur was passiert,wenn wir uns dann öfters treffen wollen :D

0

Er braucht doch nicht zu fragen, er ist 19 Jahre alt. Hallo!! Und auch nicht warum.

.. ob das mal gehen würde, das sie einmal auf sie aufpassen. Was soll das denn?

Es ist nicht sein Kind, sondern das seiner Eltern. Er soll um eine Ausnahme betteln?

Kein Mensch passt die ganze Woche über auf seine kleine Schwester auf, wo gibts denn so was!

Einen schlechteren Tipp gibt es wohl kaum! 

Wie alt bist Du denn`? Steht die 9 für Dein Alter?

1

Hallo,

Du lässt Dir also tatsächlich mit 19 Jahren noch von Deinen Eltern sagen, was Du zu tun hast und was nicht.

Bist Du ein Kindermädchen? Deine Eltern sind selber dafür verantwortlich, wer auf Deine Schwester aufpasst. Sicherlich macht dies jeder mal gerne, aber doch nicht die ganze Woche.

Leider hast Du anscheinend noch nie etwas durchgesetzt, was Du möchtest, sondern immer brav alles gemacht, was Du sollst.

Was die Firma betrifft, die Du mal übernehmen sollst. Vergiss das ganz schnell, denn es wird nie Deine Firma sein, weil Dir Deine Eltern immer rein reden werden und  Du wirst ganz schnell bereuen, nicht Deinen eigenen Weg gegangen zu sein.

Red gar nicht lange rum, sondern sag Deinen Eltern, dass Du Morgen abend nicht auf Deine Schwester aufpasst, weil Du etwas vor hast.

Lass Dich auf keine Diskussion ein und vor allem frag nicht, ob das geht.

Du bist ein erwachsener Mensch, also benimm Dich auch so.

Es kann doch nicht wirklich sein, dass Du Angst davor hast, Deinen Eltern dies zu sagen.

Hau mal auf den Tisch, wach endlich auf. Willst Du immer so weiter machen?

Willst Du wirklich ein Treffen mit einem Mädl, das Du gut findest, wegen Deinen Eltern verpassen? Dann bist Du wirklich selber schuld und kein Mensch kann Dir helfen und so wichtig kann das Treffen dann nicht sein für Dich!

Und ganz ehrlich, wenn ein Mädl mit bekommt, dass Du alles machst, was sie wollen, dann wird sie ganz schnell das Weite suchen - auch, wenn sie Dich gerne als Freund hätte wollen - aber ein Junge/Mann, der nicht auf eigenen Füssen steht, sondern macht was Mama und Papa sagen, der wird es schwer haben. Da Du dann auch indirekt vermittelst, Deine Eltern sind wichtiger.

Nimm endlich Dein Leben selber in die Hand. Genies Deine Jugend, Dein Leben, Deine Freiheit.

Du hast sicherlich eine Ausbildung. Such Dir einen anderen Arbeitsplatz, sonst wirst Du Dich nie abnabeln und dann auch eine eigene Wohnung.

Es ist echt nicht böse gemeint, aber das Du mit 19 Jahren noch Mama und Papa frägst, was Du darfst und was nicht, das ist ja wirklich nicht zu glauben.

Liebe Grüsse und fang noch heute an Dein Leben zu ändern, denn so wirst Du auch sicherlich nicht glücklich.

Deine Eltern haben die Aufsichtspflicht für deine kleine Schwester, nicht du.

Wenn du auf sie aufpasst, dann aus Gefälligkeit. Ansonsten hast du dein eigenes Leben und ein Recht auf deine Freizeit.

Sag deinen Eltern, du kannst nicht aufpassen, weil du eine Verabredung hast. Das müssen sie schon schlucken.
Und mache ihnen auch klar, dass du in Zukunft nicht mehr ständig auf deine Schwester aufpassen willst, höchstens mal einspringst zur Not.

Kann die Oma vielleicht aufpassen, oder kann deine Schwester mit ins Geschäft für eine gewisse Zeit? Es muss eine Lösung geben dafür.

Alles Gute Dir!

LG Kessy

habe leider keinerlei verwandten mehr.

0
@playlikesven

Dann muss eine Betreuung engagiert werden, Tagesmutter oder so. Bei einer eigenen Firma dürfte das Geld dafür übrig sein.

1

Am besten sagst du heute schon das du morgen keine zeit hast nach der Arbeit. Dann können sie evtl jemand anderen zum aufpassen deiner Schwester Bescheid sagen.
Würde sagen das es auch nicht *immer* deine Aufgabe sein sollte auf sie aufzupassen.
Ich wünsche dir einen ganz ganz tollen Abend morgen 😊😊

Also mit 19 müsste man doch nicht mehr die Eltern fragen, ob man weg darf.

Und wenn schon. Sag ihnen einfach ganz normal, dass du ein Date hast und nicht auf deine Schwester aufpassen kannst. Ehrlichkeit ist meistens der schnellste und beste Weg...

19 hin 19 her, es geht um die kleine Schwester auf die jemand aufpassen muss, sowas kann man mal verlangen.. nicht um die rechtliche Situation 🙄 zur Frage: Sag ihnen einfach wie es ist.. das wird schon gut gehen

1
@ineedhelpasap

sowas kann man mal verlangen

Etwas zu verlangen finde ich schon grenzwertig. Man kann drum bitten.  Aber wie du sagst MAL! Nicht ständig. Wenn die Schwester dann 16 ist, nörgeln die Eltern dann rum: "Wird Zeit, dass du mal eine potentielle Schwiegertochter mitbringst. Wir möchten schließlich auch Enkel haben....."

1

Und was ist der Grund, dass Du als 19jähriger regelmäßig nach Feierabend auf Dein 6jährige Schwester aufpassen sollst / musst?

ich als Bruder muss das so die Aussage

0
@playlikesven

Dann sage ich Dir als Mutter mehrerer erwachsener Kinder - nein Du musst überhaupt nicht auf Deine kleine Schwester aufpassen. Das ist die Aufgabe Deiner Eltern und sicherlich nicht Deine.

Also reicht es aus, wenn Du heute sagt, übrigens ich bin morgen Abend nicht da, wann ich nach hause komme weiß ich noch nicht. Das sollte genügen.

Du musst weder etwas begründen - noch rechtfertigen.

2
@wilees

So hab ich das damals schon gesagt raus kam dann. Adresse wohin max bis 22 uhr usw

0
@playlikesven

Du bist erwachsen und kannst ausgehen, solange wie Du es möchtest. Und Du bist auch keine Rechenschaft mehr darüber schuldig - wann und mit wem und warum Du Dich wo mit jemandem triffst. Du musst nur auch den Mut haben, dies so zu sagen.

2

Eine Möglichkeit wäre es, dass du das Mädchen zu dir einladest und mit ihr zusammen auf die 6-jährige Schwester aufpasst.

Du bist 19 Jahre alt und somit volljährig: "Mama, Papa, ich kann morgen nach Feierabend nicht auf Johanna aufpassen, ich bin verabredet!"

Kurz und schmerzlos

Warum musst du dazu deine Eltern um Erlaubnis bitten? Sag doch einfach kurz vorher du hast was vor und du meldest dich noch wann du Heim kommst (:

Deine Eltern können dich doch nicht bevormunden wie einen 10 jährigen zu wem du darfst und zu wem nicht...

Hä?

1. Du bist erwachsen - du bist deinen Eltern nicht erklärungspflichtig (solange es nicht den Haushalt betrifft)

2. Die Aufsichtspflicht über deine Schwester haben deine Eltern

3. Such dir eine eigene Wohnung um Punkt 1 & 2 zu neglecten.

leichter gesagt als getan

0
@playlikesven

Wieso?

Ich bin mit 19 auch ausgezogen.

Mit 16 sagte ich meinen Eltern "ich gehe raus, bin um XX Uhr daheim."

0
@playlikesven

Hä?

Dann geh zum Jugendamt...

Scheinbar bist du nicht selbstständig genug und brauchst externe professionelle Hilfe.

Die helfen dir da...

1
@Muhtant

Ich mein mit Selbstständig die Arbeit,bedeutet also ich übernehme die Firma meiner Eltern.

0
@Muhtant

Lass die Firma bloß nicht als Druckmittel deiner Eltern zu!!!
Du bist ein erwachsener Mensch!
Willst du das jetzt dauernd weiter so mitmachen, damit deine Eltern dich bloß nicht enterben und du eine "Zukunft" hast? Du bist deinen Eltern anscheinend hörig. Gar nicht gut. Löse dich. Zeig deinen Eltern einfach, dass es so nicht geht. Das braucht ein bissel Schneid, den du hoffentlich aufbringst.

Und glaub mir: das macht kein Mädel lange mit, wenn das so weitergeht!

2

Was möchtest Du wissen?