Hab ein Alfa Romeo,muss beim Zahnriehmenwechel auch die Wasserpumpe erneuert werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

liegt bei dir und wie zuverlässig sie sind.bei meinem vorgängerauto ist noch immer nach über 300 000 die erste drinn.sie war dicht und hat keine geräusche gemacht,weshalb soll ich sie dann wechseln.in ca.2 std. hätte ich das geschafft wenn es erforderlich gewesen wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alfa Romeo ist eine Firma. Um deren Zahnriemen und Wasserpumpen, sofern es da sowas gibt, brauchst du dich bestimmt nicht zu kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grieche83
02.03.2017, 12:18

Wie soll ich das verstehen?

0

Muss nicht, wird aber empfohlen und eigentlich immer gemacht, die Wasserpumpe ist nen echt billiges teil, der Zahnriehmenwechsel meist bei modernen Motoren sehr aufwändig, da sie meist von der laufleistung nur knapp über der eines Zahnriemen liegt, wäre es sehr ärgerlich wenn man dann für die 15 - 20 Euro Wasserpumpe ein paar monate nach dem Zahnriehmenwechsel wieder den aufwand hat das alles aus und wieder einzubauen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn die Alfa-Community dazu?

Theoretisch gehört sie nicht dazu. Motorsteuerung und Motorkühlung sind unterschiedliche Baustellen.

Allerdings wird die Wasserpumpe oftmals vom Zahnriemen angetrieben und wenn man schon die Spann- und Umlenkrollen wechselt, dann wird die Pumpe oftmals mitgewechselt.
Oder man macht es, weil es ärgerlich wäre, wenn 5 Tage nach dem Zahnriemenwechel die Wasserpumpe undicht würde. Dann müsste man den ganzen Gammel wieder von vorne beginnen.
Manchmal aber auch gibt es qualitativ minderwertige Wasserpumpen, deren Pumpenflügel aus Kunststoff bestehen. Diese wechselt man dann aus guten Gründen gleich mit. 

Keine Ahnung, was bei einem Alfa zutrifft. Aber im Zweifelsfall: Wasserpumpe ja. Bin zwar eigentlich dagegen, aber der durchschnittliche Zahnriemenwechsler hätte das gerne so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Wasserpumpe über den Zahnriemen angetrieben wird, sollte sie schon mit gewechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich mitmachen lassen, das ist einfach besser... wenn die später kaputt geht, dann wird es teurer, als die jetzt eben mitmachen zu lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht wenn sie dicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss nicht, aber die Wasserpumpe ein "billiges" Teil ist, wird sie mit getauscht,

weil es einfach günstiger ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?