Hab Duchfall - Kann es an 'Reis mit gekochter Paprika" liegen, was ich 15 Minuten davor gegessen hab

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

durchfall zu unterdrücken ohne die auslöser zu beheben ist eine sehr bescheidene idee. denn durchfall, genau wie erbrechen, hautausschlag etc. sind anzeichen vom körper, daß er irgendetwas los werden will.

bei durchfall gibts bei uns immer karottensuppe, die hilft schlagartig, wenn die ursache erreger im darm sind. sie hilft aber nicht, weil sie die symptome ausschaltet, sondern die ursache behebt. ;)

1 kilo karotten, ein teelöffel salz und ein liter wasser.

karotten putzen und kleinschneiden, mit dem wasser und dem salz zusammen mindestens eine stunde, besser 1,5 stunden, kochen lassen. durch den langen kochvorgang spaltet sich ein kohlenhydrat ab, welches sich genau an jene rezeptoren setzt, wo die erreger andocken um durchfall auszulösen. sind sie besetzt, fehlt es an rezeptoren und die erreger können sich nicht vermehren.

von dieser suppe ißt man mehrmals am tag eine kleine portion, eine besserung müßte sich bereits nach der ersten portion einstellen.

man kann die suppe auch super einfrieren, das KH hält sich und überlebt auch dies. ich portioniere das zeugs mittlerweile in eiswürfelbehälter und tüte es wenn sie fest sind in einen gefrierbeutel ein. das zeugs wirkt nicht nur beim menschen, sondern auch bei hund und katze,...

wirkt die suppe nicht, dann ist die ursache auf einem anderen gebiet zu suchen und man sollte es vom arzt abklären lassen.

na wenn dann am apfelwasser..aber wenn du erkältet bist.. kannst du auch mal zusätzlich n infekt im magendarmtrakt haben.. das ist nichts schlimmes.. wenns morgen noch anhalten sollte gehste zum arzt der kann dir Loperamid aufschreiben.. vergesse nicht viel zu trinken ist sehr wichtig um den wasserhaushalt wieder auszugleichen damit du keine mineralien verlierst

Gibt´s Leute in deiner Umgebung, die die Schweinegrippe haben ;-) Nee, war´n Scherz. Vielleicht hattest du den Durchfallvirus schon in dir, weil du ja auch Husten und Schnupfen hast. Das Essen hat es evtl. negativ unterstützt. Dann mal gut fasten! Gute Besserung!

Reis ist eher was GEGEN Durchfall und Paprika auch nicht bedenklich. Also eher das ???wasser.

Reis mit Paprika ist nicht abführend. Vielleicht liegt es an deinem eh schon angeschlagenen Zustand.

Gute Besserung

Nein, Essen verweilt in allen Verdauungsabschnitten zusammen ca. 1h mindestens! Daher tippe ich auf etwas anderes.

Apfelsaft ist ein natürlicher "Beschleuniger".

Moltobene 02.09.2009, 22:01

da war bestimmt kein Apfelsaft drinn,sondern nur Chemie

0

ja das kann sein,paprika wirkt nervös auf deinen magen und dann noch apfelschorle oder was meintest du kann zu durchfall führe..

nee, das liegt eher am Apfelsaft. Apfelsaft hat ein durchschlagende Wirkung! ;-) Geht aber wieder weg.

Von Reis nicht,eher von der Erkältung

nein eigentlich nicht. dein verdauungstrakt dauert schon ein wenig länger

so schnell kann der Reis nicht verdaut werden,macht auch keinen durchfall.

ne, eigentlich nicht. Wirst dir einen Infekt eingefangen haben.

Nein, so schnell wirkt das nicht.

so schnell geht das nicht...

Was möchtest Du wissen?