Hab die Anzahl der Lan Eingänge meines Routers ausgeschöpft, gibt es eine Art Adapter der da noch mehr Eingänge hinbringt?

6 Antworten

Nennt sicht Switch, gibt es in allen Formen und Farben. Fangen als Brotdose bei rund 12 Euro an. (Ich habe mal GBit vorausgesetzt).

Bei 8 Ports geht es bei 15 Euro los.

Weil Du nach Verlusten fragtest - Ich weiß nicht, was Du mit Verlust meinst. Klar ist, daß die Latenz um einige Microsekunden ansteigt. Klar ist auch, daß sich die gesamte Bandbreite auf alle Nutzer aufteilt.

Jenseits dessen gibt es keine Verluste.

Ergänzung: Natürlich nutzen alle angeschlossenen Systeme den Internetzugang gemeinsam. Dem Datenverkehr zwischen den Geräten ist bei einem Switch kaum eine Grenze gesetzt. DH wenn innerhalb des LAN daten von A nach B und gleichzeitig C nach D übertragen werden, stört sich das nicht.

Ohne etwas an deinem IP Netzplan zu ändern kannst Du bis zu 253 Geräte benutzen.

DP

PS: Es geht natürlich viel weiter, doch das ist für Dein Szenario irrelevant.

Auf was sollte man achten beim Kauf von LAN Kabeln über 5 Meter Länge?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Existiert ein USB zu Coaxial Adapter?

Der halt von einem USB Eingang einen Coaxial Eingang herzaubert für meine Sound Anlage (die hat halt nur noch einen Coaxial Eingang übrig, die restlichen Eingänge hab ich alle ausgeschöpft). Gibts sowas also? Für den pc.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit den Lan Kabel Kopf nachträglich an das Lan Kabel anzuschließen?

Geht um unsere neue Wohnung. Wir haben den Handwerker gebeten ein Loch durch die Wand zu machen für unsere Lan Kabel. Loch ist jedoch zu klein da wir nur vom reinen Kabel ausgegangen sind und nicht vom LAN Kopf! Gibts eine Möglichkeit das Kabel da zu verlegen und ihn nachträglich dran zu Stöpseln? Nochmal einen Handwerker kaufen würden wir ungern zudem wäre das Loch dann viel zu groß bei 3 Lan Kabeln die durch gehen müssen!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Netzwerkadapter(LAN) wird nicht angezeigt

Hallo, mein LAN- Netzwerkadapter wird nicht angezeigt, sondern nur der W-LAN Adapter. Der LAN adapter wird weder im Geräte-Manager noch in den Netzwerkverbindungen angezeigt. Ich habe den Laptop 2x und bei dem anderen wird alles angezeigt aber bei dem hier nicht. Woran liegt das? Wurde auch schon Platt gemacht.

Hänge paar Bilder dran wo der Adapter nicht angezeigt wird.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

FritzBox Repeater funktion auch für LAN?

Guten Tag,

Es gibt in der FritzBox eine Funktion die es ermöglicht, ein bereits vorhandenes WLAN signal neu auszustrahlen. Nun wollte ich fragen ob ich in die FritzBox auch ein LAN-Kabel reinstecken kann (was von einem Router kommt), und dieses Auszustrahlen?

Mit freundlichen Grüßen,

DaveGaming

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?