Hab der Polizei aus Versehen den Mittelfinger gezeigt

20 Antworten

Da die Jungs ja in Ziviel unterwegs waren, also im dunklen Kombi, und du sie nicht sofort als Polizisten erkennen konntest, und sie dazu auch noch dich quasi genötigt haben, war Deine Reaktion meines Erachtens nur natürlich. Ich denke mal sie haben dir mit dem Feststellen der Personalien und der Aussage das du Post bekommst nur ein wenig Angst gemacht. Wenn Du Post bekommst dann bestimmt "Verfahren Eingestellt" oder eine Ermahnung, wenn überhaupt was kommt. Du hast Dich ja immerhin erklärt und dich entschuldigt. Hätte auch schlimmer kommen können, stell Dir vor hinter dir wäre ein Bus voller Hell´s Angels auf Betriebsausflug gewesen :-) Gibt auch andere Leute, die fragen nicht nach dem Ausweis, die haun dir aufs Zifferblatt, also vorsicht mit dem Finger.

Vielleicht hat es ja auch keinerlei Konsequenzen, wenn du dich artig entschuldigt hast und nicht zu erkennen war, dass das Polizeibeamte waren. Vielleicht wollten sie dir mit der Androhung einer Anzeige auch nur einen Schrecken verpassen. Ansonsten kann Beamtenbeleidigung schon sehr teuer werden, wenn man es bewusst macht. Halte künftige deinen Stinkefinger besser generell im Zaum.

Ja das tue ich ganz sicher. So n Mist will ich nicht nochmal. Vielen Dank für die Antwort.

0
@kinkelafan

Es gibt keinen gesonderten Straftatbestand "Beamtenbeleidigung".

0

Man kann natürlich auch sagen: du wurdest provoziert. Ein PKW in der Fussgängerzone: auch die Polizei hat sich an die Verkehrsregeln zu halten. Sie waren nicht im Einsatz und haben sich an die Verkehrsregeln zu halten. Das entschuldigt allerdings nicht unbedingt den Stinkefinger. StVO

§ 16 Warnzeichen

(1) Schall- und Leuchtzeichen darf nur geben

  1. wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt (§ 5 Abs. 5) oder

  2. wer sich oder andere gefährdet sieht.

okay vielen dank. Nunja sie waren im Einsatz denke ich mal, hatten aber keine Sirenen. Das ist normal, die fahren immer bei uns in der Innenstadt durch die Fussgängerzonen. Letzte Woche habe ich gesehen wo an genau der gleichen Stelle die einen brutal festgenommen haben...

0
@kinkelafan

@ hauseltr:

§ 16 Warnzeichen

  • (1) Schall- und Leuchtzeichen darf nur geben
  • wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt (§ 5 Abs. 5) oder
  • wer sich oder andere gefährdet sieht.

Damit droht den Polizisten ein Verwarnungsgeld von 10€. Plus 20€ für das Durchfahren der Fußgängerzone. Beeindruckend

0
@Crack

Ich denke das Recht durch die Fusgängerzone zu fahren hatte er, da die das andauernd tun. Also ich habe letzte Woche beobachtet wie die auf genau der gleichen Stelle jemanden verhaftet haben.

0
@kinkelafan

Ja, das Recht haben sie: aber es ist keine Einsatzfahrt. Das ist eine ganz normale Streifenfahrt ohne Sonderrechte (Blaulicht/ Martinshorn). Also müssen sie sich auch so verhalten.

0

Brandstiftung wegen Zigarette?

Hallo!

Habe gestern ein wenig zuviel getrunken und bin um 6 oder so Heim, meine Musik noch ein wenig angemacht und das war dem Vermieter zu laut. Habe mich dafür auch entschuldigt, kommt eigentlich garnicht vor, ist alles geklärt.

Problem ist jetzt nur, dass ich auf die Idee kam, mir im bett noch eine zu rauchen und dabei wohl eingepennt bin.

Die Polizei hat geklingelt (die hat der Vermieter wohl gerufen, wegen der Musik) und ich bin dann auch wach geworden und habe das gemerkt hab n Brandloch auf meinem Shirt, habe dies ausgezogen und dann ja unter Wasser gehalten. Die Tür aufgemacht und joa die haben dann den Qualm gesehen. Die haben mich mitgenommen und ich musste mich für zwei Stunden ausnüchtern in einer Zelle.

Jetzt haben Sie mir gesagt, dass ich von der Polizei wegen Brandstiftung angezeigt werde. Ich habe mich dafür entschuldigt, bin auch durch mit dem Thema Alkohol, habe aber ein wenig Bedenken, was da jetzt passieren kann.

Bereu die Sache zutiefst und werde auch zukünftig garnicht mehr trinken, oder seh darauf achten, dass ich nicht mehr soviel trinke, damit das nicht mehr vofällt.

Tipps bzw. Fakten würden mir sehr helfen, was da auf mich zukommen wird.

Grüße

Droneboy.

...zur Frage

Wie kann ich meine Nervosität "abstellen"?

Hallo. Ich habe ein Problem was mich schon seit längerem belastet. Immer wenn ich die Polizei sehe wirke ich laut Aussagen von Freunden und auch der Polizei immer so nervös. Das heißt ich sehe eine Streife in der Fußgängerzone und ich werde immer gleich rot, zwinker mit meinen Augen, kriege Zuckungen und meine Hände und Beine fangen an zu zittern. Ich weiß nicht wieso. Meine Nervosität führt sogar dazu dass ich oftmals der Polizei ins Auge falle und dann von den Cops kontrolliert werde. Ich meine ich habe nichts vor der Polizei zu befürchten, ich habe noch nie Drogen genommen, klaue nicht und habe erst einmal ein Bier getrunken (ich bin 15) . Es ist bloß so unangenehm wenn man dann in der Öffentlichkeit von der Polizei angehalten wird. Was kann ich tun um meine Nervosität zu überspielen? Wer hätte auch solche Probleme? Was habt ihr dann gemacht? Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Autounfall ungeklärt obwohl Alkoholiker schuld war?

Hallo und zwar ist mir was schreckliches passiert. Ich bin aus dem Parkplatz raus gefahren ca 3-4 m auf der Fahrbahn kam mir ein Alkoholiker auf meine Linke Vorderseite rein gefahren. Er wollte mich überholen und ist mir dann rein gefahren. Als die Polizei kam und die es gehört haben mit Parkplatz rausgefahren haben die erst die schuld auf mich geschoben die dachten ich hätte nicht geguckt und bin ihm rein gefahren. Bei dem Fahrer haben die ein Alkohol test gemacht er hat mehr als zuviel getrunken. Und der Alkoholiker hat auch seine Schuld nicht zugegeben. Als ich zu den Polizisten meinte das Splitter etc. Mitten auf der Fahrbahn liegen kann es doch nicht sein das ich es angeblich der verursacher beim verlassen des Parkplatz. Die Polizei meinte gut dann machen wir es ungeklärt. Der Alkoholiker wurde mit zur Wache genommen. Das Problem ist ich habe mein erstes Auto gerade mal seit einem Monat und den Versicherungsbetrag noch nicht bezahlt. Jetzt soll ich den schaden ausgleichen? Was mache ich denn jetzt bin ziemlich schlecht gelaunt das man mir auch ernsthaft versucht hat die Schuld zu geben und ich kaum Geld habe es reparieren zu lassen. Hättet ihr einen tipp für mich wie ich vorgehen soll? Ist der Schaden eigentlich teuer wenn man es reparieren lässt? (Bilder in Kommentare)

...zur Frage

habe 300 sozialstunden wegen dem mittelfinger zeigen bekommen ist das nicht zuviel?

micht hat n sanitäter beinahe angefahren...

impulsiv habe ich ihm den mittelfinger gezeigt und da hat er mich angehalten und die polizei gerufen !

...zur Frage

Den eigenen Sohn aus U Haft befreien wenn er unschuldig ist bekommt man als Vater dafür eine hohe Strafe?

Mein Junge gerade mal 14 sollte in U Haft wegen einem Raub weil die Polizei nicht richtig ermittelt hat.Völlig überzogen hat schon unser Anwalt gesagt. Da hab ich ihn halt versucht zu befreien. Als die Polizisten ihn von der Wache zum Gefängnis fahren wollten hat meine Freundin 100 Meter weiter laut Überfall Hilfe Überfall geschrien. Als die Polizisten kurz abgelenkt waren hab ich versucht mein Sohn bei mir ins Auto zu verfrachten. Ging natürlich schief war eine blöd Kurzschlusshandlung eines besorgten Vaters. Nach 2 Tagen gab es einen weiteren Überfall damit schied mein Sohn als Täter aus und wurde wieder freigelassen

Ich fasse zusammen er ist unschuldig wahrer Täter mittlerweile gefunden, ein anderer Richter hat festgestellt dass der Haftrichter sich falsch verhalten hat, meine Befreiungsaktion war völlig ohne Gewalt hat nicht geklappt.

Kann ich hoffen dass man das Verfahren gegen mich einstellt ?

Wenn nicht welche Strafe erwartet mich ?

Ich habe nur wenig Geld und muss mich um meinen Sohn kümmern. Er braucht mich

...zur Frage

Erwischt beim Fahren ohne Führerschein?

Hallo, Ich bin gestern Morgens mit dem Auto meiner Mutter gefahren, und wollte kurz nur was gutes machen und meinen Bruder der vom Urlaub zurück kommt ein Geschenk kaufen, weil ich nicht weiß wie die Bus/Bahn-Verbindungen zu diesem Ort führen.. ( Habe kein Führerschein und bin 18, bin gerade dabei mein Führerschein zu machen ) Ich habe 2 Sekunden nach hinten geschaut und bin bei der Frau vor mir hinten rein gefahren, durch den Schaden gab es nur paar Kratzer also nix besonderes, beide sind rechts ran gefahren, ich war geschockt ! Dann hat die Frau die Polizei gerufen und die haben das ganze aufgenommen.. Als alle fragten nach meinen Führerschein und Fahrzeugpapieren musste ich sagen " Ich habe kein Führerschein " und die Fahrzeugpapiere waren nicht da, denke die waren Zuhause, das Auto lief auf meine Mutter, dann hat die Polizei das Auto meiner Mutter an den nächsten Parkplatz gefahren, und die haben mir gesagt das ich die nächsten Tage erst mal ein Termin bei der Polizei habe.. Ich habe schon ein paar Vorstrafen gehabt.. und wollte von euch wissen was ich dafür bekomme/kriege als Strafe, gibt es eine sperre oder eine anzeige oder was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?