Hab das Gefühl, was immer ich mache, es ist falsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprich sie einfach mal darauf an und frag was Sache ist. Vielleicht geht es ihr ja ähnlich wie dir und sie hat sich gefragt warum sie nicht ja zu dem Treffen gesagt hat und versucht das jetzt zu ändern....wenn du mit ihr redest kannst du gleich ihre Gefühlslage erfahren und du musst dir,falld sie nichts von dir will,keine unnützen Hoffnungen machen. Außerdem denke ich das du dir nicht so einen Kopf um dein Verhalten machen solltest. Sei einfach so wie immer und verstell dich nicht,wenn sie dich mag dann kommt sie schon damit klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher sagen, dass ihr Verhalten freundschaftlich gemeint ist. Weil danach hört sich das stark an. Ich kann zumindest keine Anzeichen erkennen, die dafür sprechen, dass sie auch was von dir will, WEIL sie auch gar nichts von dir will. Sie verhält sich eher wie eine Person, die nur eine gute Freundin von dir sein möchte. Aber mehr nicht. Aber was ich gern wissen möchte, ist, woher du denn den Schwachsinn hast, dass sie am Drücker sei, nur, weil du von ihr ein Korb gekriegt hast??? Denn die logische Schlussfolgerung, wenn man ein Korb bekommen hat, ist nämlich, dass das Mädchen KEIN INTERESSE hat. Und nicht, dass von ihr was kommen muss, nachdem sie dir einen Korb gegeben hat. Wie kommst du aber nur auf den Blödsinn, dass sie am Drücker sei, wenn sie dir aber ein Korb gegeben hat? Weil ein Korb nämlich KEIN INTERESSE bedeutet, weißt du? 

Aber wie gesagt. Sie verhält sich mehr wie eine gute Freundin, während du so naiv bist und ihr Verhalten so deutest, dass sie Interesse an dir hätte. Dabei hat sie gar Keines. Ansonsten hätte sie sich wohl auf das Treffen, was du ihr vorgeschlagen hast, eingelassen, oder sie hätte das Treffen zumindest verschoben. Sie hat aber nichts dergleichen getan und das bedeutet, sie will nichts von dir, weil sie nicht interessiert ist. Akzeptiere es und lass das Mädel einfach in Ruhe. Vorausgesetzt, du hast wirklich etwas Würde, um ihr nicht wie ein Hund hinterherzudackeln. Junge, die Teenies heutzutage sind aber auch vom schweren Begriff. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?