hab angst um sie:(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also sie ist ganz bestimmt nicht dick! Und da sie (nach deinen Erzählungen) auch sehr viel Muskeln hat ist sie Untergewichtig! An sich ist Sport ja nicht schlecht und eine Ernährung ohne Süßigkeiten auch nicht. Aber sie sollte schon gut essen, denn wer viel Sport treibt, der sollte auch mehr essen, als Leute, die immer nur Rumsitzen. Erst mal würde ich ihr sagen, dass sie sowie so schwerer ist, als andere durch ihre Muskeln, denn die wiegen mehr als Fett. Und vielleicht gibst du ihr den Tipp, dass sie sich ausgewogen und gesund ernähren soll, denn dann ist alles gut. In Maßen kann man alles essen. Klar ist es wichtig, dass man nicht viel zu nimmt, wenn man Sport treibt, aber nicht übertreiben. Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss schliesen. Du machst ein paar mal mit ihr Sport und anschließend esst ihr etwas gesundes. (Vollkornbrot mit Quark oder Frischkäse und Gemüsesticks)

Bei Magersucht hat man ja einen richtigen Ekel vor dem Essen. Kannst du in der Pause mal schauen, ob sie isst und wenn ja, wie? Windet sie sich beim Essen/ fällt es ihr schwer zu essen? Wenn ja, dann wende Dich an einen Lehrer oder einen Arzt. Vielleicht hast Du auch Verwandte, die Arzt/ Ärztin oder Psychologe/ Psychologin sind? Wenn ja, dann erzähle ihnen das. Versuche auch, mit den Eltern Deiner Freundin zu reden. Ich hoffe, das kann Dir helfen. Alles Gute für Dich und Deine Freundin.

Was möchtest Du wissen?