Hab 4 auf Zeugnis, was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da es ja "nur" das Halbjahres-Zeugnis ist, hast du ja noch die Chance, die Note zu verbessern.

Eine vier ist jetzt kein Weltuntergang, aber du solltest schauen, dass du dich wieder verbesserst.

Ich gehe mal davon aus, dass Deine Eltern die bisherigen Klausuren gesehen haben und dementsprechend schon wissen oder sich zumindest denken können, dass die Note dieses Mal nicht so dolle ist. 

Sag ihnen, dass Du selbst mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist und etwas unternehmen möchtest, um die Note bis zum nächsten Zeugnis zu verbessern.

Du könntest ja eine Lerngruppe mit Schülern bilden, die in Chemie besser sind oder einen Mitschüler fragen, ob er mit Dir lernt. Ansonsten könntest Du auch Nachhilfe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Eltern sagen, dass du selbst enttäuscht bist über die 4. Nimm' es als Anreiz, dich fürs Jahreszeugnis auf eine 3 hochzuarbeiten! Vielleicht war es eine knappe Angelegenheit zwischen 3 und 4 - dann tendieren Lehrer beim Zwischenzeugnis eher zur schlechteren Note! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine 4 ist absolut Ok. Du musst immer dran denken,dass du erst mit zwei 5en sitzenbleiben könntest. Und das auch nur auf dem ganzjahres Zeugnis. Das erstmal zu den harten Fakten :D und dann ist es so,dass jeder seine eigenen Interessen hat. Dir liegen andere Sachen einfach mehr,da bist du besser drin..Also hab keine angst ich bin mir sicher deine Eltern verstehen das! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat Fächer, die er besser kann und welche, die er schlechter kann.
Falls du nicht planst, Chemiker zu werden, würde ich mir da keine Gedanken machen. Beim Abi kannst du dich auf die Fächer spezialisieren, die du gut kannst. Bei mir kam Chemie da z.B. gar nicht mehr vor...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du hören, außer das du für das Fach mehr lernen solltest? In Mathe oder so ne 4 kann man ja noch nachvollziehen, aber in Chemie finde ich das schon fragwürdig. 7. Klasse ist ja jetzt nicht so wichtig. Lerne beim nächsten Mal mehr und dann bekommst du auch bessere Noten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut dem Wortlaut ist ein 4 = ausreichend.

Wenn etwas ausreicht ist es doch noch ok. Kein Grund für Sorgen. Und dann noch in einem Nebenfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, eine 4 ist zwar nie gut aber immerhin noch besser als in einem Hauptfach. Versuch es einfach nächstes Jahr wieder auszugleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist nicht schlimm. Aber wenn du mehr lernst, kann es wieder besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schlimm ist das nicht. Wird wohl ein Fach sein das dir nicht liegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?