Hab 2 Fragen zu Vegetarier/ Veganer?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also ob man Fisch noch zu Fleisch zählt oder nicht, ist so ein bißchen Defintionssache. Es gibt auch viele, die essen auch keinen Fisch, wenn sie sich vegetarisch ernähren wollen. Es ist in erster Linie kulturell bedingt. Im Christentum soll man ja während der Fastenzeit kein Fleisch essen, wobei Fisch dann aber als Ausweisch üblich war, was auch daran liegt, daß einige von Jesu Jüngern Fischer waren und das einfach eine symbolische Bedeutung hat. Das ging sogar soweit, daß im Mittelalter manche Möchnsorden sich überlegt haben, daß ein Biber ja Schuppen hat und im Wasser lebt, also auch so etwas wie ein Fisch ist un deshalb in der Fastenzeit gegessen werden kann... Aber das nur so am Rande, es ist also einfach der kulturelle Hintergrund, daß man während der Fastenzeit Fisch essen kann und deshalb auch heute viele das als vegetarisch sehen.

Veganes Fleisch gibt es nicht. Das ist auch ein Widerspruch in sich. Fleisch ist ja an sich nichts anderes als Muskeln, also zwangsläufig tierischen Ursprungs. Es gibt veganische Produkte, die wie Fleisch sein sollen, aber aber die kann man nicht als Fleisch bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuluKeks
04.01.2017, 22:02

Kein Vegetarier ist Fisch. Die Fischesser werden Pescetarier genannt. 

Und ja, das ist ein Unterschied. Geh mal als Vegetarier in ein Restaurant, frage nach einem vegetarischem Gericht und bekomme Fisch angeboten. Nicht toll. 

0

Hey,

1. Man sagt das Fische kein Schmerz fühlen und der Fisch somit auch nicht leidet.

2. Es gibt Fleischersatz, weil Veganer/Vegetarier den Tieren kein Leid zufügen wollen, weil Tiere auch Gefühle haben und es verdienen zu Leben, aber es heißt nicht das sie den Geschmack nicht mögen. Deswegen der Ersatz, damit man trotzdem etwas in der Art essen kann.

LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fisch ist ein Tier, hat also auch Fleisch. Deshalb essen Vegetarier und veganer keinen. Ersatzprodukte enthalten nichts Tierisches, also haben veganer kein Problem sie zu essen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wird das Thema denn jetzt schon wieder angefangen..können die Leute es nicht einfach lassen... -.- das Thema gab es jetzt schon HUNDERTE MALE hier. Warum den Sh*tstorm jedes Mal von neuem anzetteln? Aber um deine Frage zu beantworten: (ich wäre sehr verbunden, wenn ihr meine Antwort lest)

1. Der grundsätzliche Gedanke, warum Fisch nicht zu Fleisch zählt, ist die Art des tierischen Eiweißes. In der Zusammensetzung der Aminosäuren gibt es nur wenig Gemeinsamkeiten.Fische enthalten bedeutend weniger Fett als Fleisch. Die Ausnahme bilden nur die Fettfische. Hier kennen Sie den Lachs, den Aal oder die Makrele.Da Fische auch keine Knochen haben, sondern ihr Skelett mit Gräten ausgestattet ist, ergibt sich hier ein weiterer Unterschied.

So wurde dann, als reine Auslegungssache, auch der Biber zu einem Fisch erklärt, weil er sich vornehmlich im Wasser aufhielt. Da sein Fleisch aber nicht mit dem von Fischen zu vergleichen ist, war er eine Delikatesse und deshalb in der Fastenzeit als Fisch sehr willkommen.

2. Man verzichtet auf Fleisch, weil man den Tieren helfen will, nicht weil man Fleisch eklig findet. (Also es gibt schon welche, die Fleisch nicht mögen) Außerdem ersetzt man durch das Soja NICHT DEN GESCHMACK des Fleisches sondern die NÄHRSTOFFE. Eiweiß, etc alles was im Fleisch drinn ist, braucht ein Vegetarier/Veganer ja auch! Und das ist nun mal in Tofu/Soja-zeug drinn. AUSSERDEM: Tofu schmeckt NICHT wie Fleisch! Das schmeckt komplett anders und es gibt Menschen die finden das lecker. Ich esse zusätzlich zu Fleisch auch Tofu, weil ich den Geschmack mag, weil es gesund ist und nicht weil ich Fleischgeschmack ersetzen möchte.

3. Wenn du Fleischesser bist, warum isst du dann Gemüse? ;) Könnte ich auch Fragen. Es ist genau das Gleiche.

4. Leben und leben lassen, Leute ♠

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso zählt Fisch nicht als Fleisch (der hat ja auch gelebt hatte gefühle usw.)

Es geht nicht um "leben". Pflanzen haben auch gelebt und haben Gefühle und sind kein Fleisch. Fleisch bezeichnet man die Weichteile von Warmblütern. Fische sind wechselwarme Tiere. Die Weichteile von Fischen bezeichnet man als Fischfleisch oder kurz Fisch.


Wozu gibts Veganes Fleisch!? 

Es gibt kein "veganes Fleisch". Es gibt nur hochverarbeitete Pflanzenprodukte, die angeblich ähnlich schmecken sollen. Das liegt daran, weil der Geschmack nun mal von Fleisch toll ist und das auch viele Veganer nicht missen wollen.

Gruß
Omni

(BG)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.das mit dem nur Fisch essen nennt sich pestezetarier (oder so) abgeleitet vom lateinischen Wort für Fisch. hat meine Sis mal durchgezogen. 2. viele machen das nur weil sie hoffen das, wenn genug menschen auf das massenzucht-fleisch verzichten, das aufhört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
22.06.2016, 00:51

pescetarier

0

1. jeder richte Vegetarier wird dir sagen dass Fisch fleisch ist ! Jeder der was anderes sagt, macht das entweder aus Medizinischen Gründen, oder weil es ihrer Meinung nach grade "Inn" ist.

2. um Gerichte kochen zu können in denen sonst Fleisch vorkommt. So kann man sich z.B. auch als Veganer n Hot Dog oder Burger machen, und selbst wenn das nicht so wäre... wie sollte man den Fleischersatz denn sonst servieren ? Als Block gepresst ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuluKeks
04.01.2017, 22:05

Bitte was? Lebst du hinter dem Mond? Fisch und Fleisch ist nicht dasselbe, das weiß jedes Kleinkind. Und das muss ich jetzt nicht erklären, es gibt genug andere Antworten hier. 

0
Kommentar von Anonym180101
05.01.2017, 10:40

Und du weißt nicht wie es ist seitdem man 6 Jahre als ist konsequent Vegetarisch zu leben, und das freiwillig ! Du kannst in deiner Beschränktheit denken was du willst, recht haben wirst du damit nie. Fleisch ist etwas das jeder Mensch und jedes Tier hat, ob es nun Säugetier, Vogel oder Fisch ist.

0

vegetarier essen auch keinen fisch---keine tiere,  veganer nutzen keine tierischen produkte, ob essen oder leder etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarier und Veganer essen keinen Fisch!
Die Leute die Fisch aber kein Fleisch essen nennt man Pesketarier.

Veganes Fleisch denke ich mal wird hergestellt, um Leuten die den Geschmack oä. mögen und der Tiere wegen kein Fleisch essen eine Möglichkeit zu bieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Das frage ich mich auch

2. Wo hast du denn schon mal veganes Fleisch gesehen bzw gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar aus meiner Klasse essen auch Fisch und sagen dass es iwi nicht als Fleisch zählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. die definition von Fleisch macht man nicht an gefühlen fest.

Fisch ist kein warmblutiges Tier daher macht man da unterschiede

2. weil sich damit eine goldene Nase verdienen lässt


hier die Schubladenunterteilung:

Vegetarier: Essen keine Tierischen Produkte also ernähren sich Vegan. Keine Gelatine, Lab, Eier Milch, Honig, Fisch, Fleisch...

Ovo-Lacto-Pesco-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch aber Fisch, Milch, Eier, Honig werden gegessen.

Ovo-Lacto-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch, Fisch aber Milch, Eier, Honig werden gegessen.(also nichts vom toten Tier)

Lacto-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Eier

Ovo-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Milch,  Milchprodukte

Veganer: verzichten auf ALLES Tiereische nicht nur Lebensmittel. z.b. Pestizide, tierischer Dünger, Zoobesuche....

Veggan: wie Vegan nur isst Eier


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wickedsick05
21.06.2016, 22:20

Ernährungstrends wie vegan oder vegetarisch haben Obst und Gemüse in Deutschland nicht zu neuer Beliebtheit verholfen. Im Gegenteil: Der Obst- und Gemüsekonsum stagniert.

http://www.sueddeutsche.de/news/wirtschaft/lebensmittel-obst--und-gemuesekonsum-in-deutschland-stagniert-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-160202-99-417351

und jeder dritte isst gelegentlich Fleisch. Also isst der Vegetarier

hauptsächlich Ersatzprodukte und greift auch mal zum Fleisch.

Predigt aber im Netz Obst und Gemüse...

4

Was möchtest Du wissen?