Haarwachstum verstärken

6 Antworten

Haare wachsen so schnell sie eben wachsen. Da kann man nichts daran herummanipulieren. Lass die Spitzen regelmäßig schneiden, dass die Haare keinen Spliss bekommen und gesund lang werden können.

Ich wüsste nix was das Haarwachstum verstärkt. Mittel die schnellen wachstum versprechen würd ich mit misstrauen entgegentreten.

Geht nicht. Wie schnell deine Haare wachsen ist genetisch festgelegt. Kein Wundermittel, kein Shampoo, keine Ei-Honig-Lachs-Kur, keine Kapseln können deine Gene verändern oder beeinflussen.

Das einzige was du machen kannst ist, mit deinen Haaren sorgfältig umzugehen, so dass die Enden geschont werden. Häufig entsteht der Eindruck eines langsamen Haarwachstums dadurch, dass die Enden schneller wegbrechen als oben nachgewachen werden kann.

Du solltest also auf eine schonende Pflege achten.

  • Kämme und Bürsten sollten sorgfältig ausgewählt werden. Es sollten keine Kanten und Grate daran sein, an denen sich Haare verwangen, aufgeraut oder gar ausgerissen werden können
  • so selten wie möglich Kämmen/Bürsten
  • Keine Haargummis mit Metall-Verbindungsstück verwenden
  • Haare häufig haarschonend zusammen machen (Haargummis ohne Metall, Pferdeschwanzhöhe variieren, nicht zu fest; Forken und Haarstäbe verwenden - auch hierbei auf die Verarbeitung achten)
  • darauf achten, dass die Haare nicht zu viel an Stuhllehnen oder Autositzen reiben
  • darauf achten, dass sie sich nicht unter Trägern von Rucksäcken/ Taschen oder im Reißverschluss der Kleidung verfangen
  • auf eine gute Durchfeuchtung der Haare/vor allem der Spitzen achten - dies kann man durch regelmäßiges ölen der Spitzen erreichen
  • Spliss ist über die gesamte Haarlänge verteilt. Deswegen hilft Spitzen schneiden nur gering. Sinnvoller sind Splissschnitte - der Spliss wird elimiert und die Haarlänge bleibt erhalten. Die Rechnung ist einfach: wenn du alle 2 Monate 2cm Spitzen schneiden lässt, kürzt du alle 2 Monate das komplette Wachstum der 2 Monate wieder raus. Und damit werden deine Haare natürlich nicht länger.

Was möchtest Du wissen?