Haarverlängerung/-Verdichtung Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal solltest du schauen welche Methode für dich in Frage kommt. :) 

Es gibt Bondings, das heißt Strähne für Strähne wird dir an dein eigenes Haar geschweißt. Nach ca. 6 Monaten müssen die Extensions dann hochgesetzt oder generell erneuert werden. 

Einnähen, hierbei werden eben wie in der anderen Antwort schon geschrieben, die eigenen Haare dicht an dee Kopfhaut geflochten & dann die Extensions angenäht. Zu oft & lange ist die Methode aber nicht gut für's eigene Haar. Habe schon viele gesehen die sich damit die eigenen Haare noch mehr kaputt gemacht haben, als vorher. 

Microrings, ähnlich wie bei Bondings. Nur das keine Hitze verwendet wird & die "Ringe" mittels einer Zange an den einzelnen Strähnen befestigt wird. 

Tape Extensions, werden an den Haaren angeklebt, quasi wie ein Sandwich. Also in der Mitte die Haare & aussen die Klebebänder. Soll auch ganz gut sein, ich kann mir nur nicht vorstellem, dass die Klebebänder nicht zu sehen sind & so super halten, aber gut. :) 

Dann gibt es noch die klassischen Clip-In Extensions, die einfach nur mittels einer Klammer/Spange ins Haar geclipt werden. Aber bevor du dann schlafen gehst o.ä. musst du diese wieder raus nehmen & morgens neu einsetzen, da sie sonst kaputt gehen. Wäre mir zu aufwendig, gerade auch wenn man mal schnell einen Zopf o.ä. machen will. 

Ich persönlich würde Bondings empfehlen. 

Wo & welcher Friseur in Stuttgart Extensions macht, weiß ich leider nicht, da ich nicht von dort komme oder mich dort auskenne. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir die Extensions immer rein nähen lassen. Dazu werden 4-5 Zöpfe direkt an deiner Kopfhaut geflochten und daran dann die Tressen genäht. Alle 3 Monate musst du sie wieder hoch setzen lassen aber das ist ja bei fast allen haarverlängerungen so.

Ich finde diese Methode am besten, da deine eigenen Haare nicht beschädigt werden und ich würde sie mir In einem afro-Frisör machen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-) Ich bin ein Fan von Keratinbondigs :-) Wenn man sie professionell machen lässt und auf die Pflege achtet, kann nichts schief gehen. Aber bevor due dich entscheidest informiere dich bitte gründlich über Friseursalons! Es muss von eniem Profi gemacht werden! Alle wichtige Punkte habe ich in einem Blog Beitrag geschrieben, kannst du hier lesen ;http://www.diadem-extensions.de/teil-1-haarverlaengerung-mit-keratinbondings/ngs/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?