Haarspülungen für den Sommer?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi :)

Die "Beautiful Long Spülung" von Balea aus der Professional-Serie macht meine Haare sehr weich. Enthält auch keine Silikone.
Allerdings sind Spülungen lediglich Kämmhilfen, d.h. als alleinige Pflege sind sie nicht geeignet.

Deswegen würde ich dir Kuren empfehlen.

Rezepte für selbstgemachte Kuren findest du hier:

http://www.blondblog.de/haarkur-zum-selbermachen-mit-olivenol/


Weiterhin kann ich dir Öle für die Haarpflege empfehlen. Entweder für zwischendurch oder nach bzw vor der Haarwäsche als Kur.

Deine Kopfhaut kannst du am besten mit Kuren, in Form von (reinen) Ölen, pflegen. Sehr beliebt dafür ist Kokosöl - aber auch Olivenöl wird
häufig dafür verwendet (lässt sich aber etwas schwerer auswaschen).
Du solltest darauf achten, dass es sich um native/kaltgepresste Öle in Bioqualität handelt.

Dafür einfach das Öl in die Kopfhaut einmassieren (wenn du möchtest auch in den Rest der Längen). Falls du Kokosöl verwendest, solltest du es vorher in der Mikrowelle erwärmen, da es bei normaler Raumtemperatur fest ist. Ob deine Haare lieber in trockenem oder feuchtem Zustand geölt werden möchten, wirst (und musst :D) du selbst herausfinden. Meine Haare mögen z.B. lieber im angefeuchteten Zustand geölt werden. :)

Das Öl lässt du dann mindestens eine halbe Stunde einwirken - länger wäre natürlich besser -> im Idealfall über Nacht
Damit dein Kopfkissen nicht voller Öl wird, am besten ein Handtuch darüber legen bzw ein Turban um deine Haare wickeln - stelle ich mir aber eher unbequem vor ;)

Die Haare mit einem (milden) Shampoo lange und
gründlich - mit kühlem Wasser - auswaschen. Es dürfen/sollten keine Reste auf der Kopfhaut bleiben, da die Rückstände Juckreiz auslösen können.

Für zwischendurch finde ich das "Nutri-Care-Haaröl Mandel Argan" von alverde super.


Weiterhin solltest du darauf achten, keine silikonhaltigen Produkte zu
verwenden, denn Silikone versiegeln die Haare/Kopfhaut -> somit
können Kuren usw. nicht mehr richtig pflegen
Silikone erkennst du an den Endungen "-cone","-conol" oder "-siloxane" :)

Ansonsten sind Shampoo´s mit milden Tensiden die bessere Wahl, denn zu häufiges (tägliches) Waschen mit aggressiven Tensiden sind häufig der Grund für trockenene Haare.

Welche Tenside mild bzw. aggressiv sind kannst du hier lesen:

http://www.kosmetik-check.de/themen2012_08.php

oder auch hier:

http://www.blondblog.de/juckende-kopfhaut-durch-tenside/



Hier ist noch ein super Haarforum - vll nützlich für dich:

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/



Hoffe ich konnte dir helfen :)

LG Aglaii

selkyx 02.08.2016, 17:21

wow langer text 😂😂 danke sehr hat mir echt geholfen:)

0
Aglaii 02.08.2016, 18:09
@selkyx

Freut mich, dass ich dir helfen könnte & danke für das Sternchen :D

Jaa, habe manchmal ein Problem mich kurzzufassen^^



LG Aglaii :)

0

Ich kenne welche, ich weiß zwar nicht wie die heißen aber ich kann sie beschreiben... Es sind solche kleinen Päckchen die ca. 6 cm groß sind. Bei dm sind die an der kasse bei diesen körbchen und sie sind weiß. Bei müller sind sie auch in den körbchen und da gibts die in mehreren Farben bzw. Gerüchen (kiwi>grün, orange>orange, zitrone>gelb, maracuja>rosa) da heißen die vitamin haarkur oder so ähnlich. Bei bipa hab ich die auch schon mal gesehen, weiß aber nichtmehr wo 😊 vl kennstdu sie ja, ich hoffe meine antwort konnte dir helfen😊 LG xLarLerx

selkyx 01.08.2016, 12:34

ich glaub ich weiss welche du meinst.. google mal ,,swiss o-par kuren" :D und danke dir :)

0

Hallo selkyx,

Balsam oder Haarspülungen von Guhl.

Schlaf gut

selkyx 31.07.2016, 23:49

danke:) und danke du auch^^

1

Klar, kaufen kann man so allerhand, ist sich aber nie sicher, welche billigen Mineralölprodukte man da wieder für teures geld einkauft.

Schau doch mal bei Smarticular, die haben herrliche Tipps zum Selbermachen (z.B. hier: www.smarticular.net/natuerliche-haarspuelungen-selber-machen-und-anwenden/)  - der Newsletter bei denen hat immer knackige Ideen mit viel Spaß.

Viel Erfolg!

selkyx 02.08.2016, 17:22

danke dir^^

0

Kokosöl hilft aber auch super: vor dem Schlafen gehen in den Haaren verteilen, handtuch drauf und fertig! Am nächsten Morgen nur noch ausspülen😌

selkyx 01.08.2016, 12:35

danke(:

0

eine selbstgemachte aus ei , honig und olivenöl,hat keine schädlichen stoffe und ist schnell gemacht

selkyx 31.07.2016, 23:48

danke, hat es bei dir funktioniert?:)

0
marina2903 31.07.2016, 23:59
@selkyx

klar, sonst würde ich es dir nicht raten, aber nur das eigelb nehmen

0
selkyx 01.08.2016, 12:34

ok dankeeeeee :))

0

Swiss o Par ist eigentlich das einzige das sing so kleine Packungen :) gibt es im dm oder rossman lg

aneex333 31.07.2016, 23:45

Ding*

0
aneex333 31.07.2016, 23:45

sind**

0
selkyx 31.07.2016, 23:46

ok danke:)

0
selkyx 31.07.2016, 23:46

hahaha ich versteh schon

0

Was möchtest Du wissen?