Haarspray schlecht für die Haare?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, grundsätzlich nicht. Nur wenn du das Spray zu nah und zuviel auf eine Stelle aufträgt, das könnte zu verklebtenHaaren führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männerhaar unterscheidet sich nicht von Frauenhaare - für Beides gilt, dass Haarspray wirklich nicht schädlich ist. Haarspray und Festiger gelten als Filmbildner und legen sich schützend um das Haar um es vor freien Radikalen zu schützen. Allerdings zieht Haarspray den Schmutz an - und ein Zuviel könnte das Haar verkleben, was aber auch nicht schlimm ist, wenn du dann nicht versuchst es durchzukämmen. Einfach- ohne Durchkämmen waschen und shampoonieren, die Harze, die im Haarspray enthalten sind, sind wasserlöslich. Was die Chemie an betrifft, da ist es wiederum auch nur die Masse, die etwas schädlich macht, bei einatmen. Man kann gegen Alles allergisch sein, insbesondere sogar gegen natürliche Dinge, wie Pollen und Gräser - so kann man natürlich auch gegen Treibgas (Aerosol) allergisch sein - ansonsten zitiere ich stets Paracellsus: nur die Masse macht es, ob etwas giftig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub für deine Lunge ist das Haarspray schlimmer, weil du es einatmest. Steig doch mal auf Schaumfestiger um. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna198
07.09.2014, 07:59

Dazu müßtest Du es mindestens 10 mal täglich einatmen oder inhallieren;-))))

0

Also Tuningfreak265,

na klar sind zusätzliche Chemikalien, egal ob bei Mann oder Frau, schlecht für jedes Körperteil und/oder Haare.

Auch wenn das Haarspray von einer Topmarke ist, sind da schädliche Chemikalien drin.

Ab und zu ist es nicht schlimm ein Haarspray zu benutzen, vielleicht bei spezialen Events.

Doch wenn man das öfters oder jeden Tag bzw. Woche macht ist es auf Dauer sehr sehr ungesund für die Haare und sie fallen aus...

Hoffe ich konnte dir helfen!!

neha2608

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna198
07.09.2014, 08:02

Letzter Satz ist der größte Blödsinn, - sorry -Haare können von äußeren Anwendungen niemals ausfallen, höchstens - bei starker Schädigung, wie nach Blondierungen , abbrechen......

0

Was möchtest Du wissen?