Ist Haarspray im Koffer oder Handgepäck erlaubt (fliege mit easyjet)?

1 Antwort

Hallo, es gibt eine EU-Richtlinie, die die Mitnahme von Flüssigkeiten im Flugzeug und im Handgepäck regelt, da halten sich die meisten Fluggesellschaften dran. Demnach darf Haarspray im aufgegebenen Gepäck mit einem maximalen Fassungsvermögen von 500 ml transportiert werden. Mit ins Handgepäck können Sprays und Schäume, wie Rasierschaum, Haarspray, Deodorant, Haarschaum usw. nur bis max. 100 ml pro Behälter genommen werden.

Quelle: http://www.hand-gepaeck.de/was-darf-mit

Wer sich auf diese Seite verläßt, wird verlassen, und zwar von einigen Dingen im Handgepäck, die dort als erlaubt aufgeführt sind.

Jeder Fluggast sollte sich zwingend durch die Gepäckseiten der Airline, mit der er gerade fliegt, lesen. Insbesondere die Billig-Flieger handhaben das meist sehr streng.

Kleine Flüssigkeiten bis 100 ml müssen zudem in einem Klarsichtbeutel mit 20 x 20 cm Größe, der verschließbar ist, mitgeführt werden. Es dürfen maximal 10 x100 ml mitreisen. Easyjet hat dafür einen Automaten im Terminal, wo man für 1,00 € solchen Beutel ziehen kann.

Getränke - selbst, wenn diese unter 100 ml Inhalt haben - werden nicht durch die Gepäckkontrolle gelassen.

Da ich hier kein Buch schreiben möchte: Jeder sollte die AGB Seiten seiner Fluglinie gelesen haben, auch wenn es keinen Spaß macht. Wer nur Fragen rund um das Gepäck hat, kann auch nur die Bestimmungen darüber aufklappen und lesen. Es heißt wirklich nicht umsonst: Wer lesen kann, der ist klar im Vorteil!

0

Was möchtest Du wissen?