Haarspray gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer sagt, dass Haarspray schädlich ist, der sagt auch, dass man an einer Tomate ersticken kann. Das ist also absolut übertrieben. Wenn man nur ein paar wenige Sprühstöße benutzt und mindestens 30cm vom Haar entfernt sprüht, passiert da gar nichts. Auch nicht, wenn man näher ran geht und mehr verwendet, außer dass sie dann etwas verkleben. In der Haarstruktur verändert es aber nichts.

Es ist nicht nur nicht so gut für die Haare. Schlimmer ist es, wenn du Haarspray einatmest. Das ist richtig ungesund.

Ich benutze schon jahrelang Haarspray,allerdings nicht täglich,bis jetzt hat es meinem Haar nicht geschadet.

Was möchtest Du wissen?