Haarreifen drücken und kneifen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Warscheinlich reagiert deine Kopfhaut sensibel auf den Druck der durch den Reifen verursacht wird. Viel kannst du da wohl nicht machen, außer einen Reifen suchen der dir wirklich gut passt.

ich kauf gern welche aus metall die kann man relativ leicht aufbiegen. ansosten würd ich ihn mal aufspannen und leicht erwärmen, evtl auf ne warme heizung legen. aber vorsicht wegen brandgefahr wenn die heizung zu heiß wird

Klebe doch an die Enden kleine Schaumstoffstückchen drüber. Ist nur ne Idee, ich weiß nicht ob´s geht oder ob man es sehen würde.

Dann bist du eben besonders sensibel. Das wird sich kaum ändern lassen.
Nimm doch Haarbänder statt Reifen, oder gedrehte geknotete Tücher, das sieht sowieso viel lockerer aus.

Habe ich auch schon dran gedacht, aber die Haarbänder rutschen mir immer nach hinten weg, ich weiß halt auch nicht genau, wie ich die fixieren kann. V.a. wenn ich Brille statt Kontaktlinsen trage, da stören sich immer die Haarnadeln und der Bügel gegenseitig

0
@Alex1608

Es gibt welche aus Samt mit einem dünnen Draht im Saum, die kann man hinten zudrehen, und es bleibt dann so. Aber ich trage sowas nicht mehr. Letztendlich ist es eine Altersfrage: irgendwann kannst du damit sowieso nicht mehr auftreten, denn es ist sehr jugendlich.
So lösen sich die Probleme von selbst!

0

Ganz offensichtlich sind die Haarreifen für Deine Kopfgröße nicht geeignet. Da hilft nur Neukauf.

Und schön wäre es, wenn Du Dich beim nächsten Mal etwas besser ausdrückst.

Entschuldigung für meine Wortwahl, die meisten Antworten deuten allerdings darauf hin, dass ich mich zumindest verständlich ausgedrückt habe!

0

Versuchs mal mit größeren Haarreifen oder welchen die besser gepolstert sind!

Wer schön sein will, muß leiden.

Es gibt zigtausend Varianten für Damenfrisuren, schmeiß den Müll doch weg und dekoriere Deinen Schopf zu was anderem um. Fehlt's denn an Phantasie?

So ne Antwort kann nur von nem Mann kommen...

0

Danke, aber am eigenenen Kopf bin ich Grobmotoriker. Da reicht es nur für Pferdeschwanz oder Haarreif.....

0

Wenn dir das so arg wehtut, dann lass den Haarreif ganz weg und versuch es mal mit einem Haarband..

Laß die Dinger doch ab, sind eh out

In und out sind mir relativ egal. Ich muß doch nur mir gefallen! Und mir stehen Haarreifen eben ziemlich gut

1

dann ist wohl der Haarreif zu klein! Kenn ich auch!

Ich würde was anderes nehmen.

Was denn? Ein Handtuch? Ein Turban! Gute Idee.
;-))

0

Ich empfehle dir einen Kurzhaarschnitt, dann brauchst du diese quälenden Haarreife nicht mehr! :-)))

Was möchtest Du wissen?