Haarplegeserie ohne Silikone, Alkohol und Tenside

4 Antworten

Also ich habe mal gehört das Kindershampoo weiche Haare verleiht ^^' Ich habe es mal ausprobiert und irgendwie stimmt das schon... Meine Haare sind jetzt weicher. Neben diesen benütze ich auch von Syoss einfach Pflegespülung. Während den Föhnen deine Haare kämmen das verleiht dazu noch glanz :D Klingt wirklich seltsam Kindershampoo zu benützen aber ich würde mal ausprobieren :) Spitzen schneiden nicht vergessen! ;)

Liebe Grüsse NekoStrawberry <3

Vielen Dank, dann werd ich das wohl mal ausprobieren!<3

0

Alterra produkte sind so gut ich kann ohne die nicht mehr die haben meine haare so geholfen alverde probier ich auch noch aus alles natur Kosmetik ohne tenside alles ist rein pflanzlich und das alles ohne silikone Alkohol und andere aggressiven sachen :-)

Hallo, wenn Du von silikonhaltigen auf silikonfreie Shampoos umstellst, wird Dein Haar erst einmal strohig und trocken wirken. Hinzu kommt, dass nicht jedes silikonfrei geworbene Shampoo auck silikonfrei ist. Ich habe auch umgestellt und mein Haar war zu Anfang sehr strohig. Aber das kam daher, das ich ein Naturschampoo benutzt habe, das keine Silikone und ander chemischen Stoffe beinhaltet, welche das Haar geschmeidig und weich machen. Dein Haar ist erst einmal geschädigt. Erst das nachwachsende Haar wird verändert sein, wenn Du Naturshampoo benutzt. Ich benutze das Shampoo von "Sanol", das Joghurt und Molke Shampoo für trockenes Haar. Von Sanol gibt es auch Pflegespülungen. Ist etwas teurer, hält aber lange, da Du nur wenig brauchst. Ich bin mit einer Flasche knapp ein halbes Jahr ausgekommen. Ich verdünne das Shampoo noch mit Wasser.

LG Atacama

Findet ihr normal, dass fast 14-jährige Mädchens heutzutage raucht und trinkt, nur um in der Gesellschaft cooler, berühmter zu wirken?

Hey,

ich habe eine 14-jährige Freundin gesehen, wie sie mir per Snap Alkoholflaschen, etc. gesendet hat. Ich war zunächst mehr oder weniger erschrocken, dass sie Alkohol in dem Alter trinkt, ich war jedoch auch nicht sehr sicher, ob diese auch tatsächlich echt sind. Also fragte ich sie direkt, ob das echte Alkohole sind.

Jetzt rate mal, mit welcher Antwort sie gekommen ist..

"Doch"..

Als ich das las, war mein einziger Gedanke nur.. "WAS"!?

Ich fragte wieder daraufhin aus reine Interesse, wieso sie es tut, vor allem in dem Alter ist die Normalität an Nutzung von Alkohols weit weg..

Mit ihre nächste Antwort, hätte ich nie in meinem Leben gerechnet.. und diese lauten: "Weil es viele auch machen" "Man ist dann mit den Leuten cool"..

Was!? Nein, das ist nicht möglich.. Ich meine, mit 14 Jahren Alkohol trinken, nur um in der Gesellschaft "cooler" zu wirken - vor allem als Mädchen! Was!? Das ist pure Dummheit, wirklich! Es gibt einfach so viele Wege, um schöner, bzw. cooler, in der Gesellschaft zu machen. Aber nein.. Nicht nur von Shishas Rauchen hat sie genug, was heutzutage auch fast alle tun, sondern auch noch Alkohol hinzuschieben..

Ich meine, ich selbst bin 1 Jahr älter als sie, und habe noch nie richtig Alkohol reingekippt, wenn dann ein paar Schlücke Bier von damals, und weiß auch, wie schädlich es den Körper macht! Aber sie... manchmal komme ich mir so vor, als wäre ich für 50 Jahre zeitlich stecken geblieben und die Jugend um einiges "entwickelt" hat..

Das ist echt Trauer..

Weshalb ich euch frage, bzw. eure Meinung höre, ob das ganze wirklich mit der Normalität spricht..

Das ist unnormal, finde ich.

...zur Frage

HILFE! Habe elektrisch aufgeladene Haare - IMMER (nicht nur im Winter)

Hallo Zusammen,

ich hab ein großes Problem, dass mich sehr belastet:

Meine Haare sind immerzu elektrisch aufgeladen.

Sie fülen sich nicht trocken an und ich hab wirklich schon alles durch, was man an Shampoos und Pflege bekommen kann.

Da ich mich entschlossen habe, vegan zu leben, habe ich seit ca. 2 Wochen auch meine Pflege umgestellt. Bereis vor dieser Umstellung habe ich immer auf (weitestgehend) Silikonfreie Kosmetik - insbesondere Shampoo und Spülung - geachtet.

Wegen der immerzu statisch geladenen Haare hatte ich unendlich viele Produkte und Produktkombinationen ausprobiert, mit Spülung, ohne Spülung, Kur, keine Kur, Leave-in Pflege, Spitzenfluid etc pp.

Das letzte was wirklich funktioniert hat war eine Kombination aus

  • Syoss Volumenshampoo ohne Silikone
  • Syoss wärmeaktive Micro-Sprühkur
  • Spitzenfluid von Gliss Kur

Ich wasche meine Haare jetzt mit Haarwaschseife (weiß gerade nicht welche Marke, aber welche von wolkenseifen.de, vegan ohne künstliche Inhaltsstoffe oder Silikone), danach mache ich eine saure Rinse und die letzten zwei Mal hab ich sogareine Haarkur einwirken lassen. Mit dem Waschergebnis sehr zufrieden, auch die Umstellungsphase war sehr kurz (ich vermute, weil meine Haare eh schon an weitestgehend silikonfreie Pflege gewöhnt waren).

Doch leider ist es jetzt wie jedes Mal, wenn ich etwas neues ausprobiert habe - anfangs alles super - keine fliegenden Haare mehr, aber nach einiger Zeit ändert sich das wieder. Jetzt brauche ich meine Haare nur ansehen und sie explodieren fast. das Schlimmste daran ist, dass es egal ist, ob ich nackt oder angezogen bin, ob ich Schuhe, Socken trage oder Barfuß laufe, ob es Sommer oder Winter ist, ob ich auf Teppich oder auf Fliesen stehe.

Gestern hab ich in meiner Verzweiflung eine Ölkur gemacht (was ich HASSE). ich hab meinen ganzen Kopf mit Klettenwurzelöl (extra Haaröl) eingeölt - das krasse: trotz dessen dass die Strähnen voll mit Öl waren und fast schon tropften, sind sie bei der kleinsten Berührung regelrecht explodiert und mir ins Gesicht geklatscht!

hab den ganzen Schmodder dann ca. 1,5 Std. einwirken lassen, dann Waschen mit Seife, gründlich auswaschen, Haarkur einwirken lassen für Feuchtigkeit, Auswaschen, saure Rinse (nicht ausgewaschen) - und das Ergebnis?

Meine Haare fliegen bei der kleinsten Berührung!!!

ich werde noch wahnsinnig :'( kann mir bitte jemand helfen?!

ich mag meine Haare und mag sie anfassen! ich bin todunglücklich :'(

Meine Haare sind Naturblond, etwas über Schulterlang, die Spitzen sind gar nicht kaputt. ich habe viele dünne Haare und meine Frisur ist stufig geschnitten. normal muss ich alle zwei Tage waschen.

Wie ich erwähnt habe, möchte ich die natürliche Rückfettung meiner Haare in Gang setzen - deshalb nutze ich die Waschseife. Außerdem stelle ich meine Ernährung und Kosmetik auf eine Vegane Lebensweise um.

Bitte seid also so nett und bedenkt das - wenn möglich- bei euren Antworten, für die ich mich schon im Voraus herzlichst bedanke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?