haarpflege ohne silikone, (spray, schaum usw)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine gute Billigvariante wäre da zum Beispiel Balea (Eigenmarke von DM). Davon benutze ich auch sehr viel. Leider ist nicht alles ohne Silikone, vieles aber schon, vor allem bei der Balea Professional Serie. Diese Produkte sind von der Professional Serie laut DM silikonfrei:

Balea Professional Blond: - Shampoo - Spülung - Intensiv Kur

Balea Professional Braun: - Shampoo - Spülung - Intensiv Kur

Balea Professional Repair: - Shampoo - Spülung - Intensiv Kur

Balea Professional Glatt: - Shampoo - Spülung - Intensiv Kur

Balea Professional Locken: - Shampoo - Spülung - Power Spray

Auch das Haarspray und der Schaumfestiger von Balea sind ohne Silikone.

Es gibt natürlich auch noch andere konventionelle Kosmetikmarken, die Shampoos/Spülungen/Kuren ohne Silikone anbieten, z.B. einige von Nivea, Guhl oder Franck Provost, alle aufzuzählen wäre jetzt zu langwierig ;)

Ansonsten schau doch mal nach Naturkosmetikprodukten, die haben keine Silikone (z.B. Alverde, Sante, Aubrey Organics...), sind dafür aber auch etwas teurer. Bei Alverde habe ich z.B. vor kurzem das erste, erschwingliche Spitzenfluid ohne Silikon entdeckt ;)

Hoffe ich konnte helfen - Liebe Grüße!

ja dieses fluid ist der hammer hab es mir vor kurzem gekauft :) vielen dank für deine antwort :) hast du mir noch nen tipp wie ich meine haare am besten glatt kriege , also welches stylingprodukt ich dafür benötige???!!! weil ich hab jetzt angefangen meine haare mit alverde und weleda zu waschen , also die shampoos und die sind manchmal nicht zu bändigen..... das einzige was hilft ist das anti frizz gel von syoss, was leider silikone enthält :( ......nun ja da ich meine haare ab und zu mit henna nachfärbe ( wegen dem schönen glanz und der natürlichen farbe) will ich ganz auf silikone verzichten......hoffe du kannst mir nen guten tipp geben ;) lg

0
@unwichtig1989

Ich benutze auch ab und an Henna, ist echt super :)

Zu deiner Frage: Wie oben schon gesagt hat Balea ein paar "Glatt und Glanz"-Produkte ohne Silikone, vielleicht testest du die mal. Ich habe die auch mal verwendet, aber war von dem Ergebnis echt nicht überzeugt. Meine Freundin dagegen kauft sich die Intensiv-Kur regelmäßig und sie schwört drauf, ihre Haare sind aber von Natur aus schon etwas glatter als meine ;) Für den Fall dass du eher schwer zu bändigende Haare hast, könntest du mal in Afro-Shops schauen. Die sollen gute Glättungs-Shampoos haben. Da weiß ich aber nicht wie das mit den Silikonen ist, da ich so einen Shop nicht in der Nähe habe und sowas von daher noch nicht ausprobieren konnte. Falls du ab und an glättest, dann benutz das Hitzeschutzspray von Got2Be. "Schutzengel" heißt das glaub ich, das ist ohne Silikon.

Also, bei mir hilft immer noch am besten: Nach dem Haarewaschen die Nivea Protein Intensiv Kur (ist auch ohne Silikon) 5-10 Minuten drauflassen, gut einmassieren und dann ausspülen. Anschließend das Spitzenfluid von Alverde rein, etwas Hitzeschutz drüber und dann mit einer Rundbürste glatt fönen. Mit dieser Technik komm ich eigentlich ganz gut klar.

0

Syoss ist ohne Silicone und dadurch wird das Haar nicht beschwert.Ich benutze es seit einigen Monaten und ich bin top zufrieden, vorher hatte ich immer andere Haarpflegemittel und war überhaupt nicht zufrieden, meine Haare hingen runter wie Sauerkraut aber seit ich Syoss benutze bin nur noch happy

da muss ich dir leider sagen das die styling produkte von syoss silikone enthalten :( habe es auch mal benutzt...

0

Syoss Produkte sind Silikonbomben! aber wenn du zufrieden damit bist ist es ja ok ^^

0

Was möchtest Du wissen?