Haarpflege Kollege

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mal, inwieweit der Kollege seine Haare pflegt oder nicht, ist alleine sein Problem. Ausnahme wäre, wenn es deswegen z.B. Probleme mit der Kundschaft geben würde.

inzwi 11.02.2011, 10:28

Ja es geht gerade um die Kundschaft, Ich habe mich letztens geschämt, als ich neben ihm stehen musste... Er ist noch sehr jung, aber ihr habt recht, ich werde es ihm mal unter 4 Augen zu verstehen geben.

0

oooh ich kenn dein Problem, hatte einen Kollegen der als Gesamtperson einfach ungepflegt war (und jaaa, er hat auch gestunken), wir haben es mit netten Andeutungen versucht. Leider hat es nicht funktioniert bis wir ihm klipp und klar gesagt haben was Sache ist. Er war zwar verletzt, aber danach war alles super und ihm ging es auch viel besser!

Zuällig mit ihm ins gespräch darüber kommen wie abstoßend du ungepflegte Harre findest. Dann wird er sicher mal Shompoo nutzen :D

stört dich nur der anblick oder hat er dadurch in der firma irgendwelche nachteile?

wenn es nur die optik ist, lass ihn so wie er ist. er muss dir ja nicht gefallen.

falls er bruefliche nachteile hat, sprich ihn einfach direkt darauf an. "ich denke du solltest wissen, dass..." aber verlang nicht, dass er seine haare ändert. es ist seine entscheidung.

Hmmmm, ich frage mich, ob das nicht ein wenig übergriffig ist, sich in die Haarpflege eines Kollegen einzumischen?

x123123123 11.02.2011, 09:45

Villeicht ist er sich seiner Haarpracht ja nicht bewusst.. Er wird schon zu seiner Kollegin sagen wenn es sie seiner Meinung nach nichts angeht..

0

Was möchtest Du wissen?