Meine Haarpflege geht total schief, woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

2x die Woche eine Haarkur ist etwas übertrieben einmal reicht. Und die Haarkur auch nicht am Ansatz anwenden nur in die Spiten und Längen einmassieren.

Was meinst du mit schrecklichem Haarausfall? So das du Büschelweise Haare in den händen hast oder nur ein paar? Es ist ja normal das ca. 100 Haare am Tag ausfallen. Wenn du sie über nacht zu einem Dutt machst und am nächsten Tag durchkämmst dann kann es sein das da einfach schon "gelöste" Haare mit drin waren und es dadruch den Anschein macht es fallen plötzlich mehr aus.

was du noch probieren könntest ist die No Poo Methode
http://www.gofeminin.de/haare/no-poo-ist-jetzt-trend-s1336900.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu viel pflege ist nicht gut für deine Haare und wenn du schlafen gehst keinen dutt sonder gans locker Pflechten und kämme deine haare von unten nach oben und vermeide stressige sachen

Sorry wegen Rechtschreibfehler

LG luishanda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch zu viel Pflege schadet den Haaren! Lass die Haarkur mal eine Weile weg und verwende sie nachher nur noch maximal 1 x pro Woche.. Wurden denn die kaputten Haare mal komplett abgeschnitten? Wenn du Pflegemittel in die kaputten Haare schmierst, bringt das natürlich rein gar nichts.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke für die antworten kann per handy leider nicht kommentieren. da ich euch trotzdem antworten möchte mache ich es so xd also 1. ich weiß nicht warum mir meine friseurin so miese tips gab.. das mit dem dutt fand ich auch etwas seltsam.. 2. ja meine spitzen werden regelmäßig geschnitten also habe ich auch keinen spliss. meine haare sind nur schon immer sehr dünn und trocken, deshalb schätze ich dass mir das mit der haarkur geraten wurde.. 3. ja mir ist bewusst, dass man ca 100 haare pro tag verliert doch zur zeit ist es so, dass ich jede woche ein richriges haarkneul aus meiner haarbürste entfernen muss... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt, dass du mit zu viel Pflege deinen Haaren schadest?

Und wieso über Nacht zu einem Dutt, welcher Friseur empfehlt denn das??? Über Nacht einen ganz lockeren Pferdeschwanz machen mit einem ganz losen Zopfgummi, damit die Haare zusammengehalten werden, aber nicht abbrechen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ladyell
05.11.2015, 11:58

Eher Haare flechten statt Pferdeschwanz

1

Was möchtest Du wissen?