Haarpflege- waschen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Lis666,

wenn man die richtigen Pflegeprodukte verwendet, ist es nicht allzu schädlich wenn man sich die Haare täglich wäscht. Gesünder wäre es natürlich, wenn man sich das Haar alle 2-3 Tage wäscht - was aber die wenigsten heutzutage machen.

Bei einer täglichen Wäsche sollte man trotzdem vorsichtig mit den Haaren umgehen, da diese bei zuviel waschen auch 'überpflegt' werden können. Nach der Wäsche die Haare nicht mit dem Handtuch 'rubbeln', sondern nur die Haare in dem Handtuch ausdrücken und dann die Haare dadrin 10 Minuten trocknen lassen. Am besten ist es auch wenn man sich die Haare NICHT föhnt - im Winter ist das aber verständlich. Es gibt dafür auch spezielle Sprays für das Haar, damit es beim föhnen nicht austrocknet.

Die Haare werden durch das tägliche Waschen nicht kaputt gehen, keine Sorge..! :-)

Okay na ich nutz immer nach dem Silikonfreien Shampoo von Balea so eine Öl Spülung.. Danke LG!:)

0

Generel ist die taegliche Waesche in Ordnung mit milden Schampoos, Conditioner sind auch gut. Manche Haare trocknen aus und dann ist es besser nur alle 2 oder 3 Tage zu waschen. Man muss sich also beobachten und seine Entscheidung darauf basieren was das Beste fuer einen ist. Manche leiden auch an Haarausfall und dann ist es wieder besser nicht so oft zu waschen.

einige meinen, dass das nicht so gesund ist

Die einigen meinen falsch. Wasch deine Haare, so oft es nötig ist, das schadet ihnen nicht. Nimm dazu ein mildes Shampoo, das die Kopfhaut nicht unnötig reizt (Babyshampoo ist gut) und schäume nur einmal durch.

Ich nutze ja Silikonfreie Shampoos also wäre das okay?

0
@Lis666

Silikone sind pflegende Öle, die sind toll für trockene und strapazierte Haare - aber bei fettigen Haaren sind zusätzliche Öle total überflüssig. Deine Kopfhaut produziert ja nun wirklich selbst genug Fett.

Also sind silikonfreie Shampoos in Ordnung, am besten ein "Jeden Tag"-Shampoo oder wie gesagt ein Babyshampoo.

0

wie oft man sich die haare waschen sollte kommt drauf an wie sehr die haut fette, welchem beruf man nachgeht usw...

zwei mal die woche waschen reicht eigentlich völlig aus. bei einer gesunden, intakten kopfhaut ist das absolut in ordnung, da fettet und riecht nichts. bei manchen leuten trocknet tägliches waschen die kopfhaut aus. aber das muß jeder für sich entscheiden und ausprobieren.

okay ja vllt versuch ich es einfach mal mit 3-4 mal erstmal ;)

0
@Lis666

haare, kopfhaut etc sind ganz individuelle dinge, so wie jeder mensch selber auch individuell ist. daher mußt du einfach ausprobieren, mit welchen pflegeprodukten und waschabständen deine haare und deine kopfhaut am besten zurecht kommen. da gibts kein patentrezent. :-)

0

Mit einem milden Mittel ist die tägliche Wäsche in Ordnung.

Okay also ich wasche generell ohne Silikone also so "öko" Produkte

hast du da eine spezielle Empfehlung?

0

Was möchtest Du wissen?