Haaröl vor dem Waschen

4 Antworten

Haaröl komme ja nur ins feuchte Haar. Wenn das Haar feucht bzw. handtuchtrocken ist saugt das Haar das Öl auf bis zu einem bestimmten Punkt. Der Rest wird dann ausgewaschen.

Hallo Wavelove,

schau doch mal auf www.haaroel.org. Dort gibts jede Menge Tipps und Tricks zum Haaröl. Also welches Haaröl ist das richtige für deinen Haartyp und welche Unterschiede sollte man beachten. 

Liebe Grüße aus Hamburg

Hallo Wavelove,

eine sinnvolle Erklärung habe ich dafür schon,wenn du das Haar Öl oder Argan Öl als Kur anwendest,denn danach musst Du das Öl wieder aus den Haaren waschen.

Eine Kur mit Argan Öl -1 Mal die Woche-empfehle ich Dir folgender Maßen:die Haare komplett mit dem Öl einreiben,eine Plastik Haube auf den Kopf (gibt es für wenig Geld im dm Markt),ein Handtuch drüber und nach 2 Stunden alles gründlich aus waschen-Deine Haare werden weich und geschmeidig sein,aber nicht fett.

Wendest Du das Argan Öl täglich an,bleibt es in den Haaren-Haare nicht waschen-,denn dazu verwendest Du nur ein paar wenige Tropfen des Öls.

Bei täglicher Anwendung Argan Öl in die feuchten oder trockenen Haare und /oder Haar Spitzen massieren,auch hier werden deine Haare leichter kämmbar,geschützt,glänzend und geschmeidig.

Argan Öl zählt zu den leichten Ölen,das bedeutet .es enthält viel Feuchtigkeit,die von den Haaren gut aufgenommen wird,aber keinen Fettfilm hinterlässt.

Es gibt von Alverde -im dm Markt-ein sehr gutes Haar Öl,das eine gute Alternative zu dem reinen Argan Öl ist,kostet nur 3 € und ist eine Mischung zwischen Mandel und Argan Öl.

Argan Öl bekommst Du in Reformhäusern und Bio Märkten.

Gruß

Was möchtest Du wissen?