Haaröl oder Serum?

2 Antworten

Ich schwöre auf Kokosöl oder Squalan. Macht unwahrscheinlich seidig, glänzend und beugt Spliss vor. 👍

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 🧜‍♀️ - ich hab die Haare schön & lang

Für mehr Feuchtigkeit als Soforthilfe Aloe-Vera-Gel, kannst Du auf Kopfhaut und in die Haare geben. Für längerfristige Zwecke besorge Dir Arganöl. Ws ist leicht und nährend für das Haar, gibt Feuchtigkeit und einen tollen Glanz. Wird komplett aufgenommen. Ich brauche für meine langen Haare 3 Tropfen. Es ist sehr ergiebig und muss nicht ausgewaschen werden, das Haar nimmt es auf. Bitte kein Olivenöl.

Was möchtest Du wissen?