Haargummis Was Stimmt Denn Nun? :o

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du wirklich nur spezielle Haargummis ohne Metall nimmst und sie nicht zu fest drum machst, schadet das nichts. Einen Zopf flechten, bevor du schlafen gehst, ist super. Wenn du recht lange Haare hast, musst du ihn aber nicht schließen, falls du Zweifel hast.

Also ich habe mal gehört dass die Haargummis mit Metall sehr schädlich für die Haare seien. Deshalb benutze ich immer normale Gummis (ohne Metall eben) eine andere Möglichkeit wären solche Gummis die eingedreht sind. Ich denke du weißt welche ich meine. Übrigens sollen die Haargummis mit Metall die Haare verfitzen. Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten.

also. du kannst geklebte haargummis nehmen, also die ohne dieses metallteil. die sind schonmal schonender. nachts kannst du ruhig die haare offen lassen. sonst hast du auch diese delle in dee frisur. also zopfbinden ist jetzt nicht soo schädlich. aber man sollte es nicht jeden tag machen.

mit dutt oder offenen haaren schlafen? was ist gesünder?

was ist gesünder für die haare??

mit einem dutt/pferdeschwanz zu schlafen oder sie offen zu lassen..

offene haare reiben anscheinend am kissen, beim dutt nicht, aber dafür brechen sie ab??

HÄ???

was ist besser fürs haar??

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wahrnehmung, Beobachtung und Interpretation?

Helft mir bitte, die Frage ist im Bereich Pflege gestellt. Danke

...zur Frage

Haare wie Kaugummi! Was kann ich tun?

Hallo ihr lieben, ich habe meine Haare sehr viel gefärbt: von blond auf rot, dann auf Braun und wieder extrem aufgehellt und nun wieder Braun. Hatte grünstich und die Haare haben die Farbe nicht mehr so gut angenommen. Bin Dann zum Friseur um sie zu kürzen. Jetzt habe ich endlich die perfekte Farbe doch meine Haare sind sehr kaputt: Im nassen Zustand sind meine Spitzen wie Kaugummi und lassen sich leicht ab"ziehen". Wenn sie trocken sind verknoten sie schnell und einige Haare brechen ab.

Könnt ihr mir helfen was ich tun kann?

Vielen lieben Dank :))

...zur Frage

Kokosöl - ins feuchte oder trockene haar?

Hallo leute, nachdem ich so viel tolles über kokosöl gelesen habe wollte ich es auch mal ausprobieren. Manche massieren sich das öl ins trockene haar & spülen es nach einer bestimmten zeit aus, andere wiederum machen sich die haare erst feucht und massieren erst dann das öl ins haar um es dann wieder auszuwaschen. Doch ich habe gelesen das es nicht so gut wäre weil wasser ( haare im feuchten zustand) und öl sich nicht gut vertragen. Ich bin verwirrt könnt ihr mir tipps bei der anwendung geben?? Lg:)

...zur Frage

kann man im dm rizinusöl kaufen?

hallo ihr lieben ich wollte euch fragen ob es im dm rizinusöl gibt das soll ja sehr gut für die augenbrauen und wimpern sein. habt ihr vielleicht erfahrung mit dem öl gemacht. :) Lg <3

...zur Frage

Haare wachsen nicht-brechen ab?

Hallo!
Also ich habe meine Haare schön seeeehr oft gefärbt (will es jetzt aber lassen) und habe sehr dünnes Haar und auch relativ wenige (naturhaarfarbe blond). Sie sehen eigentlich ziemlich gepflegt aus, meine Spitzen sind auch nicht splissig, aber sie wachsen einfach nicht. Bis zur Schulter bzw ein paar Zentimeter drüber wachsen sie gut aber dort bleiben Sie "stehen". Oft brechen sie auch ab und ich muss sie wieder abschneiden oder sie wachsen einfach nicht weiter. Ich war neulich beim Frisör und die hat gesagt ich kann vergessen dass sie wachsen also das Leute mit so dünnen Haaren ihre Haare oft einfach nicht wachsen lassen können. Stimmt das was sie gesagt hat ?
Ich Föne meine Haare nicht, Bürste sie erst wenn sie trocken sind, gehe nicht mit nassen Haaren schlafen, benutze diese schonenden Haargummis, kein glätten etc
Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem oder kann mir wer Tipps geben wie ich meine Haare wachsen lassen kann und sie gesünder, fülliger und stabiler machen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?