haarfett wirklich gut für haare und wenn ja wieso und wozu dann noch Öl kuren wie mandeloel?

2 Antworten

natürliches Haarfett ist sehr gut nur das es an der Haarwurzel gebildet wird und man einen fettigen Ansatz bekommt. da man es aber auch in den spitzen braucht darfst du deine haare nicht mehr waschen.

sieht für die meisten sehr ungepflegt aus. dewegen benutzen wir öle die gezielt nur in die spitzen gegeben wird. somit sieht der Ansatz nicht so fettig und ungepflegt aus.

haarfett kenne ich nicht, kann dir dazu also keine aussage machen. für haarkuren würd ich eher jojobaöl als mandelöl nehmen. jojobaöl zieht schneller ein und lässt sich leichter handhaben. da sist zumindest meine erfahrung. enthält auch mehr pflegestoffe als mandelöl.

Was möchtest Du wissen?