Haarfarben disaster,wie rette ich das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo leute!:) ich hatte die gloreiche idee mal wieder blond zu werden aber nicht irgendein blond, ich wollte meine haar farbe von früher(bild).Ich hab mir meine haare vor 2jahren beim friseur blondieren lassen sie mehrfachsselber gefärbt und immer dünkler getönt.Nun hatte ich bis gestern mittelbraune haare die ich mir blondiert hatte. Das problem nun,mein ansatz ist gelb meine spitzen teeilweise kühl blond und mein pony hat sich gar nicht verändert und ja farbe war drauf. Nun sehen meine haare sehr fleckig aus und ich möchte morgen nochmal blondieren,zu erst die dunklen stelllen bosschen einwirken lassen und dann über alles nochmal drüber,denkt ihr dass das dan etwas gleicjmäßiger aussieht?ich rechne damit dass meine hasre danach aussehen wie eine zitrone und wollte noch wissen ob das hellaschblond von loreal den gelbstich besiegt oder das wieder geldverschwendung wäre. Könnt ihr mir vielleicht auch noch sagen woe die farbe die aif dem bild isg heißt?zum friseur gehen kommt für mich nicht infrage da da das färben an die 60 euro kostet und ich bis jetzt 15 euro für 3blondierunhen ausgegeben habe und das meine meinung nach billiger hinkommt.Danke im vorraus:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "Rettung" wird dir dein Figaro gerne und kompetent anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht alleine schlecht, und da muss dir jemand helfen! Wenn du nicht zu weit weg wohnst, helfe ich dir! Habe da einige Erfahrung! Schreib an urs@gmv.ch wenn du meine Hilfe willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frisör bevor du es noch schlimmer machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?