HaarFARBE raus waschen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe keinen richtigen Tipp für dich, aber nach spätenstens einer Woche verblasst die Farbe normalerweise. Du hast jetzt eine fleckige farbe.. sieht das denn sooo schlimm aus? Vielleicht sieht das ja aus als hättest du Strähnchen :) Ich würd mir morgen einfach einen Zopf machen :) und morgen mittag ab zum Friseur nachfärben :)

wenn das ne gute färbung war wirst du das nicht wirklich rausbekommen nur ne minimale nuance heller dasmuss rauswachsen oder du überfärbst es.. also aufhellen. aber bevor du die farbe noch mehr kaputt machst machs vielleicht lieber beim friseur wenn du keine erfahrung damit hast viel glück

Das ist wie du schon sagst FARBE, die kann man nicht rauswaschen, das ist ja der tolle unterschied zwischen Farbe und Tönung. du kannst zum Friseur gehn und sie blondieren lassen und dann wieder in deiner eigendlichen Farbe färben, aber blondieren ist schädlich ! Es gibt auch noch Farbenferner aber den müsstest du im Friseureinkauf oder Internet kaufen!

Ansonsten kannst du da nicht viel machen!

Lg

Haarfarbe kriegt man auch nicht raus. Man muss sie bleichen lassen oder man lässt es einfach rauswachsen.

Die Farbe kann man nicht rauswaschen. Mit der Wascherei ruiniertst du vielleicht Haare und Kopfhaut, die Farbe aber bleibt. Die wächst raus.

Das ist ja Gefärbt, dann kannst du auch nicht viel machen. Da kann der friseur dir nur Helfen.Viel Glück

Mit Antischuppenshampoo solls nach und nach rausgehen aber jetz auf die schnelle kannst du nicht machen :)

was sagt uns das? warum gibt es leute die den beruf friseur lernen.mit waschen geht da nix.

Was möchtest Du wissen?