Haarfarbe Hund

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das stimmt was filmfilm sagt das ein hund ab einen bestimmten alter einen braunen flecken auf der nase bekommen meine jaben es auch und meine sind 18 und 11 jahre sie bekamen es alle beide mit 9 jahren und das zahnstein kommt darauf an was man auch füttert wenn man täglich nasfutter füttert ist es so das die hunde zahnstien und karies haben da das nassfutter die zähne nach der zeit auffrisst meine bekommen nur trockenfutter und haben nur leichten zahnstein und meiner eltern ihr hund hat zahnstein weill er nasfutter bekommt und ist erst 2 jahre alt es kommt auffs fressen an und und und ...... hoffe konnte dir trozdem helfen

danke für den stern

0

Das Alter eines Hundes lässt sich an der Schnauze erkennen. Ältere Hunde beiden Geschlechts bekommen einen grauen Fang. (Bart am Kinn)Außerdem sagt der Zustand der Zähne viel über das Alter der Hunde aus. Alte Hunde verlieren ihre Zähne, haben oft Zahnstein und deutliche Verfärbungen.

Hund hat keinen grauen Fang, nicht mal Zahnstein, die Zähne sind auch noch alle da und Hund benimmt sich durchgedreht wie ein Jungtier. Also das Alter ist nicht wirklich erkennbar, das ist auch egal, aber was hat es mit der Farbe vom Fell auf sich? ( Trotzdem danke für deine Antwort)

0
@Artischocke

Das Fell wechselt ja zweimal im Jahr, Sommerfell und Winterfell, wobei das Winterfell dichter ist. lg

0
@FilmFilm

Das ist richtig, aber es hat in dem Fall nichts mit der Dichte zu tun, der Hund ändert regelrecht seine Farbe, nicht in grau, sondern von rot in schwarz.

0

Es gibt einige Hunderassen mit roter Farbe, bei denen das "neue" Fell sehr dunkel nachwächst. Oft sehen die Hunde im Übergang aus wie gerupfte Hühner.

Was möchtest Du wissen?