Haarfarbe auf den händen weg bekommen?

5 Antworten

Hey,
Schau mal ob ihr 'Domestos' habt, das ist so Bad-Reiniger, da ist ganz wenig Bleiche drin, wenn du etwas davon auf die Flecken gibst, geht's weg.
Ansonsten direktes Bleichmittel, hat man manchmal auch zum putzen da oder, was aber wesentlich schwächer ist, Zitronensaft.
Oder halt schrubben, schrubben, schrubben :-D
Lg,
Lilith

Vollwaschmittel! Feuchte deine Hände an und geh in da Waschpulver. Danach gut reiben und anschließend abwaschen. Riecht auch nicht si unangenehm wie die Asche, mit der es sicher auch wunderbar geht.

Gründlich mit Seife waschen vielleicht. Wenn das nicht klappt dann versuche es mal mit Duschgel oder so. 😄

Win feuchtentaschen tuch und reichlich zigaretten asche wirkt wie ein peeling und macht die farbe weg xD als friseure hat man so seine tricks

Was möchtest Du wissen?