Haarfarbe Anwendung

1 Antwort

Hallo, ich habe privat schon einige gute Erfahrungen mit Elumen gesammelt. Anleitung für Elumen: Die Farbe kann mit Elumen Clear oder Wasser verdünnt werden, wenn sie dir zu intensiv odre zu dick ist. Die Farbe sollte auf möglichst silikonfreiem (vorher keine Kuren oder Conditioner /Shampoos mit Silikonen) Haar aufgetragen werden, egal ob feuchtes oder trockenes Haar. Gesicht, hals und Ohren mit Creme/Vaseline schützen. Die Farbe muss mindestens 30 Minuten drauf bleiben, wenn länger ist es unschädlich und wird evtl. intensiver. Danach die Farbe grob mit möglichst kaltem Wasser ausspülen (schließt die Farbe besser ein). Dann Elumen Lock zur fixierung auftragen und genau 5 Min einwirken lassen dann alles noch mal gut spülen, keine Shampoo oder Conditioner nötig. Ohne Lock hast du maximal nach der 3 Haarwäsche nix mehr drin von der Farbe. Wenn auf der Kopfhaut Farbreste sind, einen Wattestab mit Vaseline oder Alkohol tränken und die Stellen damit abrubbeln.

Viel Erfolg!

Das ist zwar schon vier Jahre alt, aber ich hab noch Anmerkungen: Elumen sollte man nicht auf nassen/feuchten Haaren auftragen, sonst wird es fleckig (das Wasser dient nicht wie bei Directions als Bindemittel). Ich habe das mit feuchtem Haar ausprobiert und musste nachfärben. Habe auch schon Elumen ohne Lock aufgetragen und es hält. Natürlich blutet die Tönung aus, aber das ist ja auch der Sinn von einer Tönung, dass sie sich langsam rauswäscht :D

Elumen VV@all ohne Lock halten bei mir seit viereinhalb Monaten und waschen sich ganz normal aus. Und ich habe meine Haare in viereinhalb Monaten definitiv öfter als drei Mal gewaschen. Die ersten circa anderthalb Monate konnte man kein Verblassen der Tönung sehen. Hoffe, ich kann noch jemandem dadurch helfen ^^

0

Was möchtest Du wissen?