Haarersatz 21 Jahre

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei (-: also erstmal entschuldige das ich zu faul war den ganzen text du lesen, aber was ich mitbekommen habe ist du leidest unter einer hohen stirn und hast haarausfall.
meine tipps:

1.ein Pony. ein pony steht nur leuten mit hoher stirn. und da die haare teilweise auch von der seite des haaransatzes kommen ist es auch schön füllig egal ob man dicke oder dünne haare hat.

  1. anti "Glatze"-shampoos. z.b. Regaine. alpecin, plantur21, das sind alles so shampoos die das wachsen der haarwurzeln anregen und um 40% beschleunigen. alpecin c1 benutze ich im moment selber, und mal ganz ehrlich ich bin 14 -.- das is ja eigentlich shampoo für alte leute:D aber ich hab mir meine haare durch ständiges färben und glätten und fönen kaputt gemacht. meine haare waren dunn strohing und sind haufenweiße ausgefallen. und irgendwann hab ich einfach des shampoo von meinem dad benutzt und die haare waren schon nach 1ner anwendung dicker fülliger und weicher. probiers aus!! lohnt sich echt! ;)

und als 3. extensions. Unechte haarteile. mitlerweile gibt es ja wirklich richtig gute. sie kosten um die 50€ und halten ca ein jahr. sie sind weich. machen füllige haare und sind leicht zu befestigen. bei ebay gibt es viele angebote (-:

ich hoffe ich konnte dir, troz meiner faulheit helfen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
davale7 05.09.2013, 12:03

Leider bin ich 21 - männlich! Aber danke für deine Antwort :)

0

Hi, was du suchst ist keine Perücke sondern nennt sich "Haarsystem" (eine Perücke deckt den ganzen Kopf ab).

Ja was du beschrieben hast ist durchaus machbar, du kannst dir genau für deine Haarlinie ein Haarsystem anpassen lassen (Anleitung z.B. hier: https://direkthaar.de/blog/anleitungen/massanfertigung/schablone-template/schablone-erstellen-einfach.html). 

Die Frisur spielt dann keine Rolle, du kannst die Frisur tragen die du möchtest. 

Eine Haartransplantation wäre möglicherweise auch eine Lösung, aber du hast es schon geschrieben die ist Recht teuer insbesondere wenn du so viele Grafts benötigst. Außerdem müsstest du trotzdem die Medikamente nehmen, weil sonst die Haare wieder ausfallen.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?