Haarentfernungskugeln für haarfreie Wäsche in der Waschmaschine?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Werf alles für 20 Minuten in den Trockner (Lauwarmprogramm oder Kaltprogramm reicht schon aus). Dann sind die Haare zuverlässig verschwunden.

Und wenn man keinen Trockner hat?

0

Aber ich habe keinen Trockner

0
@Vanes

Wenn man Hauskatzen hat, ist ein Trockner (fast) zwingend notwendig! Ich habe seit vielen Jahren Katzen und es gibt nichts leichteres, als die Sachen in wenigen Minuten zu entfusseln. Wenn du keinen Trockner hast, geh doch einfach in den Waschsalon. Dort kann man schon für 1 Euro 20 Minuten trocknen.

0
@trollshow

Wie entfernt der Trockner die Haare? Ich gäng die Wäsche immer auf :D

0
@Vanes

Das stimmt schon, die Sachen sind nach dem Aufenhalt im trockner haarfrei. Wie der trockner das nun genau macht? Keine Ahnung. Aber er kann es ;)

Nur ist die Frage ob man sich wegen Katzen oder Hunden extra einen teuren Trockner anschafft der ja zusätzlich auch noch Strom verbraucht.

0
@Moneypenny83

Der Trockner bläst Luft durch die Trocknertrommel. Mit der warmen Luft werden die Haare von der festen Materie (Stoff) weggeblasen und landen im Luftfilter. Alles keine Zauberei. Die beste Art, Katzenhaare und Fusseln zu entfernen. Und übrigens: Durch den Trockner spart man sich ja das Bügeln. Die Wäsche kommt danach so gut geglättet raus, dass man sie nicht mehr bügeln muss.

0
@trollshow

Das habe ich auch schon gehört! Man muss dann angeblich kaum was bügeln. Das wäre natürlich toll! Allerdings gilt das nicht bei Hemden oder?

0
@Vanes

Doch, meine Hemden bügele ich schon lange nicht mehr. Wenn ich die sofort nach Ablauf des Programms rausnehmen, dann sind sie noch warm. Ich hänge sie auf den Bügel und bin fertig. Beim "Abkühlen" werden sie dann restlos glatt.

0

Und falls du keinen Trockner hast: Katzenklamotten immer separat waschen. Die Haare kannst du mit einem Mikrofaserputztuch, mit dem man Kalk entfernen kann (harte Borsten, Abrasionshandschuh, Kalkputztuch), wunderbar entfernen.

Hallo Vanes,

das Geld kannst Du Dir sparen,das nützt nichts mit einer "Wäschekugel"!!!!

Ich habe einen Main Conn Kater,der auch überall seine langen Haare lässt,die effektivste Möglichkeit die Haare von allen Decken ,Liegeplätzen und dem Kratzbaum zu entfernen ist eine Klettbürste.

Es gibt auch Handschuhe mit Klettbezug,die sind dann großflächiger ,gerade für Decken gut geeignet!

Zudem darfst Du nie Katzendecken mit der normalen Wäsche waschen,da werden immer die Haare in der anderen Kleidung hängen,aber nicht raus gewaschen!

Gruß

Probier es mal indem Du eine normalen Haushaltshandschuh also Gummihandschuh anziehst- damit entferne ich die Katzenhaare- geht schneller als mit der Fusselbürste.

Was möchtest Du wissen?