Haarenfernung laser im Studio oder gerät kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Philips lumea. 

Ich muss sagen, dass ich sehr ungeduldig  bin, allerdings braucht man für solch ein Laser Gerät enorm viel Geduld. Ein Ergebnis ist erst nach Monaten zu erkennen. Am besten ist es dabei, wenn man dunkle Haare und eine helle Haut hat. Ich habe das Gerät bereits seit 5 Monaten und habe es konsequent durchgezogen. 5 Monate lang. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen! An den Beinen sind deutliche "kahle" Stellen und Stellen, an denen nur sehr feine härchen nachwachsen. Ich kann daher nur eine deutliche Empfehlung zu dem lumea aussprechen. Der Preis ist es wert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch eher zu einem Epilierer raten. So ein Laser Gerät hatte ich auch schon zu Hause und das bringt genau Null und ich habe diesen wirklich lange angewendet. Gekostet hat der Spaß knapp 350 Euro!

Besorg dir am Besten einen guten Epilierer, da hast du auf jeden Fall mehr von. Testsieger & Co. findest du auf zahlreichen Vergleichsportalen wie zum Beispiel http://www.expertentesten.de/ Den Braun Silk Epil 9 kann ich dir empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saniiis
29.02.2016, 19:41

Habe ich auch Daheim, und habe es auch immer angewendet, nur eben neige ich leider sehr zu eingewachsenen Haaren was danach echt schlimm aussieht. 

Ich habe immer noch Narben. Ein Lasergerät habe ich schon gekauft, ich warte bis die Narben etwas besser werden, dann probier ich das.

Darf ich fragen was für Haarfarbe du hast?  Soll bei dunklen eigentlich klappen, hat bei dir es nicht wenigstens etwas geholfen, sodass es weniger sind?

LG

0

Ich empfehle dir einen epilierer ( kostet ca. 120 €)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?