Haareglaetten ohne glätteisen?:/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

An deiner Stelle würde ich wenns wirklich sein muss haare glätten aber immer mit Hitzeschutz. ( ich benutze das von dove ) Wenn deine Spitzen trocken sind gibt es ein 'Heilmittel'. Garnier Fructis Wunderöl ! Ist zwar etwas teuer mit 6 euro, aber es hält 2 Jahre ungefähr und wenn du nur ein bisschen in deine Spitzen gibst dann fühlen sie sich weich an und sehen frisch aus. Ist auch Hitzeschutz. Ansonsten lass einfach das glätten weg, ist eh am gesundesten :))

Okay danke, werde ich ausprobieren:)

0

Hallo

Hatte das selbe Problem vor ein paar Jahren. Ich ging ohne glatte Haare auch nicht aus dem Haus. Erstens muss ich dir sagen, da ich älter geworden bin finde ich Wellen nicht mehr so hässlich und meine Kolleginnen haben auch gesagt sieht richrig gut aus mit Wellen.

Aber nun mal zu dir. Glätten ist immer schädlich, auch mit Hitzeschutzspray. Ich machs immer so und es bewährt sich.

: Hab mir ein richtig gutes Glätteisen vom Coiffeur gekauft (250 Euro). Ich wasvhe meine Haare jeden Tag und immer nach dem Wasvhen glätte ich sie. Ich pflege meine Haare sehr gut mit Spülungen bei jeder Wäsche und einmal pro Woche eine Haarmaske.

Wenn du nicht ohne Glätten leben kannst, dann höchszens 3 mal pro Woche und sehr gut Pflegen.

Am Besten ist natürlich wenn du sie nicht mehr glättest.

Ich benutze seid ein paar Wochen auch immer spezielle Spülung und shampoo. Jetzt da hier Haare wieder kurz sind gefällt mir das garnicht mehr mit den wellen/locken, vorher war es auszuhalten 😅 Aber ja ich Wäsche meine Haare alle 2Tage, am 2. Tag glätte ich sie auch selten oder mache mir einen Zopf. Danke, ich werd jetzt alles versuchen sie mit haarmasken, wie du gesagt hast zu pflegen :)

0

Also bei mir reicht es immer wenn ich die Haare nass ganz fein auskämme...probiers doch mal :)

Danke, werde ich versuchen:)

0

Der beste Hitzeschutz den ich bis jetzt hatte ist der von John Frieda. Leider ist er mit Silikon. Aber der macht meine Haare "nur" mit Föhnen schon ziemlich glatt. Wirkt auch gut gehen Frizz. Aber ich suche immer noch einen ohne Silikone.

Ständiges Glätten mit oder ohne Hitzeschutz macht die Haare kapput genauso wies Föhnen. Meine Friseurin macht das immer mit einem Föhn und einer Rundbürste, ich selber bekomm das nur teilweise hin.

Wenn du sie richtig föhnst geht das auch :)

Das trocknet sie ja ganz aus :/

0

Mit einer Rundbürste Föhnen oder beim Friseur dauerglätten:) also sowas wie Dauerwelle nur umgekehrt

Kein Wunder, wenn du kein Hitzeschutzspray verwendest...... Mit dem gibts keine Probleme ;)

Hm okay, dann werde ich das ausprobieren danke! Hatte bisher ein glättungsbalm, macht die Haare sehr weich aber hilft nicht gegen den spliss

0

Was möchtest Du wissen?