Haare wollen nicht trocknen nach schaumfestiger.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eigentlich ist das normal (weil dadurch fetten mehr oder weniger die haare) und naja deswegen trocknen die halt nicht asoo empfehlenswert einfach einwenig haargel benutzen im haar verteilen durchbürsten und fertig (trocknet auch) und es sieht halt gestylt aus ^^ aber wiegesagt ganz ganz wenig :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BloodyShadow
13.10.2011, 12:19

Dankeschön ^^

0

Nach 5 Std ist das schwer vorstellbar, wenn ich ehrlich bin. Bürste einfach mal eine kleine "nasse" Strähne aus, und fühl dann nochmals, ob sie nass sind. Der Schaumfestiger kann ohne weiteres nur ein nasses Gefühl vermitteln, obwohl die Haare bereits voll trocken sind. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Föhn sie lieber bei dieser Witterung. Der Festiger hat sich um das Haar gelegt und hält die Feuchtigkeit innen. Also föhn sie und gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das auch Schaumfestiger? oder eine Schaumkur? welche du hinterher ausspülen musst. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso föhnst du sie nicht einfach nachdem du den Schaumfestiger reingemacht hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvie11700
12.10.2011, 22:33

Wieso liest Du nicht gut genug.? Sie sagt ja, warum sie nicht fönen will.

0

Was möchtest Du wissen?