Haare wollen nicht länger wachsen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo BambiNaOo,

die Wachstumsgeschwindigkeit der Haare ist auch genetisch bedingt-im Durchschnitt wachsen die Haare 1 cm pro Monat.

Für ein gesundes Haarwachstum ist es auch wichtig,sich täglich mit viel frischem Obst und Gemüse zu ernähren und /oder die frisch gepressten Säfte zu trinken.

Eine regelmäßige Kopfmassage regt die Durchblutung der Kopfhaut an und stimuliert die Haarwurzeln.

Es gibt auch die Möglichkeit 1 bis 2 Mal im Jahr eine Kur mit Hefe Tabletten zu machen,denn Hefe enthält viele wichtige Nährstoffe(Biotin,Vitamin B,Natrium,Folsäure, Magnesium und mehr) für die Haut,in der die Haare und die Nägel wachsen-deshalb kann eine Kur mit Hefe Tabletten das Haar- und Nagelwachstum positiv beeinflussen.

Für eine gesunde Kopfhaut spielt aber auch die direkte Haar Pflege eine große Rolle!

Du solltest auf jeden Fall Silikon freie Haar Pflege Produkte verwenden,denn Silikone legen eine Kunststoff artige Schicht um die Haare,die verhindert,dass andere Pflege Produkte in die Haare eindringen können und Silikone können Allergien und Schuppen auf der Kopfhaut auslösen.

Silikon freie Shampoos und andere auf Naturbasis hergestellte Pflege Mittel für die Haare gibt es von den Firmen Alverde ,Weleda und Lavera im dm Markt.

Hefetabletten bekommst Du auch im dm Markt oder in der Apotheke.

Weiter solltest Du Deine Haare nur lauwarm oder gar nicht föhnen,denn zu heißes Föhnen kann die Kopfhaut und die Haare austrocknen.

Gruß

Vielen Dank für den Stern!

0

eigentlich nichts... da musst du leider warten . sie bis über die schulter wachsen zu lassne ist immer ma schwierigsten weil sie leicht spliss bekommen wenn sie auf die schulter fallen. also regelmässig spitzen schneiden und alle 2 wochen ne antispliss kur machen.

Die wachsen, wenn auch bei manchen nur langsam.

Du kannst die monatlich die Spitzen um entweder paar mm schneiden oder 1-2cm..

Außerdem kannst du dir beim Haare waschen deine Kopfhaut massieren, oder allgemein wenn du grad Zeit hast, das regt die Durchblutung an.

Zudem nicht soviel mit Hitze konfrontieren (Fön,Glätteisen,Lockenstab).

Und du kannst es ja mal mit Pflegesprays versuchen, ich hab z,B ein Haarmilch Spray, das ist gut für die Spitzen und gesunde Spitzen sind gut für das Wachstum der Haare :)

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG :)!

Vielleicht liegts daran falls du sie glättest da sie wachstum Störungen kriegen

sehr selten

0

Was möchtest Du wissen?