Haare wiedermals auf blond färben, wie mache ich es dieses mal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob stark oder nicht, Blondierung ist auch der Matsch aus dem Drogeriemarkt. Somit wird das Haar stark dabei angegriffen.

Entweder du lässt einen Profi ran und färbst den Übergang mittels Mechen, oder du versuchst es mit einer Schaumtönung.

Die allerdings kann nicht (!) aufhellen.

Wenn beim letzten Mal schon so stark die Haare dabei ausgegangen sind, hast du sie womöglich diesmal alle im Kamm/ in der Bürste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilllllllly
17.05.2017, 19:06

mittels mechen?

0

Ich würde da nicht mehr färben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilllllllly
17.05.2017, 18:26

aber was ist die alternative?

0
Kommentar von bienchen17w
17.05.2017, 19:40

Rauswachsen lassen

0

Was möchtest Du wissen?