Haare wieder gesund bekommen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Spitzen spliß haben hilft eigendlich nur eins... Spitzen schneiden. Gibt da leider kein Heilmittel... Auch wenn die Hersteller alle was anderes versprechen. Spließ kann im Haar immer weiter nach oben ziehen und dann muß man Sie leider ganz abschneiden.

Das Glätteisen nur noch wenig benutzen ist auf jedenfall schonmal ein guter Schritt...

also ich hab meine Frisörin auch mal gefragt... und sie meinte es wäre nicht schlecht 1 mal die woche eine haarkur zu benutzen... und dann immer sone pflege in die Spitzen kneten... aber obs hilft weiß ich nicht weil ichs noch nciht ausprobiert habe... aber für normal müsstest du leider schon bisschen was abschneiden...sag doch das es wircklich nur 1 cm sein soll udn auf gar keinen fall mehr als das... oder wenn du ganz aufhören würdest mit Glätten müsste das auch nach ner gewissen zeit sich regeneriert haben...

Gangstaa007 23.08.2012, 19:19

Danke aba 2 mal glätten dachte ich is doch jetzt nich so extrem

0
sunriseJ 23.08.2012, 19:23
@Gangstaa007

ist auch nicht viel... Bei mir ist es ziemlich blöd weil ich täglich glätte... aber ich kann auch keine zöpfe tragen weil ich ein ohrenproblem habe...aber naja mal schaun wie ich das mache... und dir noch viel erfolg :) :D

0

Also ich kriege auch zwischendurch spliß dann gehe ch einfach zum friseur und schneide die spitzen das würde ich dir empfehlen.Aber wenn du das wirklich nicht willst dann geh doch zum friseur und dort kriegst du eine beratung. Hoffe konnte dir helfen :-)

Erdbeerpflanze 23.08.2012, 19:19

Durch eine Beratung geht Spliss auch nicht weg... Je länger du glättesr, desto kaputter werden deine Haare! Es machen leider nicht die Haare von jedem mit.

0

Hallo! Gegen Spliss hilft leider nur Spitzenschneiden und Pflegeprodukte verwenden, die Spliss verhindern. Da du ein Glätteisen benutzt, hast du vermutlich Locken. Auch dafür gibt es spezielle Produkte, die das Kringeln verhindern.

MausyMaus2012 23.08.2012, 19:28

Spezielle Produkte die das Kringeln verhindern.... Lach Das erzähl mal den Naturlocken... Habe Sie sogar schon mal beim Frisör rausziehen lassen mit einer speziellen Flüssigkeit... Grrr.... 1 mal gewaschen locken wieder da und nen Haufen Kohle zum Fenster rausgeworfen :-(

0
Babyknutsch 23.08.2012, 19:35
@MausyMaus2012

Bei meiner Mutter helfen die Anti-Kringel-Produkte. Kommt wahrscheinlich auf die Stärke der Locken an. Tut mir leid, dass dir mein Tipp nicht helfen konnte.

0

Spliss bekomme man nur (!) durch Schneiden wieder weg! Die ganzen Kuren (auch die teuren vom Friseurbedarf) helfen nicht, genauso wenig die Thermoschutzsprays für die Haare. Ich verstehe auch nicht, warum du weiter glättest, wenn deine empfindlichen Haare das nicht mitmachen. Du musst duch wohl zwischen Spliss und nicht glatten Haaren entscheiden...

Hi habe deine frage gesehen

du kannst Abtei Haar Vital Intensiv-Kur + Zink nehmen oder auch wenn es eklig klingt rohes Ei mit Bier vermischen und wie eine Spülung anwenden, d.h. aufs feuchte Haar auftragen, einmassieren, ein paar Minuten einwirken lassen, ausspülen.

Viel spass =)

Was möchtest Du wissen?