Haare waschen mit Lavaerde - was mache ich falsch (Haare sind danach fettig und schuppig)?

4 Antworten

Ist bei mir genau so wie bei NoraT93. Ich habe schon verschiedene Konsistenzenstufen ausprobiert und wasche sie lauwarm, rinse mit kaltem Zitronenwasser und föhne danach nur kalt bis lauwarm. Sie sind immer gleich: glänzend, aber klatschen am Kopf - sind also schnell wieder fettig. Über Roggenmehl und Brennnessel Haarseife lese ich leider ähnliches :/ Kennt jemand Naturkosmetik (NK) für lange dichte dünne und insb. fettige Haare? 

Ich hätte eigentlich gedacht dass es für jeden verträglich ist. Ich habe auch gehört dass die Umstellung 2-3 Wochen dauern kann, aber dass das Ergebnis so negativ ist, hätte ich nicht gedacht.

Vllt. Vertragen es deine Haare einfach nicht nimm doch wieder dein altes

Dann nehme doch wieder normales Shampoo

Was möchtest Du wissen?