haare waschen im Krankenhaus..?

3 Antworten

Es gibt spezielle Vorrichtungen, mit denen kann man auch liegend im Bett die Haare waschen. Frage die "Schwester".

Es gibt sogenannte Shampoo Cap's, das sind Hauben, ähnlich einer Duschhaube, die haben innen ein feuchtes Tuch mit shampoo und weiteren pflegenden Substanzen. Diese Hauben sind luftdicht verpackt. Einfach auf die Heizung legen oder 30 Sekunden in die Mikrowelle geben zum erwärmen. Dann Packung aufreißen, Haube aufsetzen, alle Haare reinstopfen, von außen die Feuchtigkeit gut in die Haare einmassieren (min. 3 Minuten) bis alle Haare feucht sind. Die Haube abnehmen, die Haare sind "handtuchtrocken" und können frisiert werden (ev. auch föhnen). Dies ist die einfachste Art Haare im Bett zu waschen. Man sollte nicht erwarten, dass die Haare damit so schön werden dass man anschließend gleich in die Oper gehen kann aber sie sind sauber und man fühlt sich frisch. Solche Hauben bekommt man bei www.bedbath-shop.de

Möglicherweise wirst du da andere Sorgen und Probleme haben..... aber in jedem Krankenhaus gibt es auch einen Friseur, die werden dir dann schon helfen können.

Nicht in jedem Krankenhaus gibt es einen Friseur. Bei uns ist das so!

0
@Carlystern

Na gut. Ich relativiere: In jedem Krankenhaus, das ich kenne..... aber es gibt ja auch mobile Friseure, die ruft man an, dann kommen die. Auch ins Krankenhaus....

0

Was möchtest Du wissen?