Haare warm oder kalt föhnen?

4 Antworten

Fönen mit heißer Luft regt, genauso wie Waschen mit heißem Wasser, die Talgproduktion der Kopfhaut an. Wer sowwieso zu fettendem Haar neigt, sollte also allein schon deswegen auf zu heißes Fönen verzichten.

Wichtig ist, die Haare nicht zu warm zu föhnen, weil dann die Strukturen des Haares gesprengt und zerstört werden können. Aber lauwarm ist völlig OK. Es muss nicht kalt sein.

Die Kaltluftfunktion ist nicht dafür gedacht, sich die Haare trocken zu föhnen. Nachdem man die Haare warm trocken geföhnt hat, soll man sie noch kurz kalt föhnen. HAt den Sinn, dass es für die Haarstruktur ist, besser im Winter wenn man direkt rausgeht und es lässt die Haare mehr glänzen.

Kalt Föhnen = keine Schäden?

Ich hab mir seit einer Ewigkeit die Haare nicht mehr geföhnt aus angst das sie kaputt gehen. Wenn ich meinen Föhn jetzt aber auf kalt stelle und nicht all zu dicht dran gehe an meine Haare dann dürften diese doch eigentlich nicht kaputt gehen oder? Und wenn das kalt Föhnen nichts bringt wie sieht es mit hitzesprays aus. Ich höre ganz oft "die bringen doch nichts..."?

...zur Frage

Haare föhnen- kalt oder warm heller und dunkler?

Hallo liebe Nutzer ! Ich hab eine frage , ich hab so dunkel blond bzw. Hellbraune Haare! Und wenn ich mit warmer Luft meine Haare föhne sind sie wirklich sehr hell ! Nun ist mir der Föhn gestern kaputt gegangen :( und der Föhn den wie jetzt haben leistet nur kalte Luft ! Meint ihr Meine Haare werden dadurch weniger hell ?

Und ich möchte mir die Tage einen neuen Föhn kaufen , mit welchen habt ihr die beste Erfahrung ? Am besten einer der sehr warme Luft und starke power leistet !!

liebe Grüße und vielen dank im Vorraus LLM❤

...zur Frage

Ist kalt föhnen schädlich für die Haare?

Manch ein Föhn hat ja auch eine Kaltstufe. Ist das auch schädlich fürs Haar?

...zur Frage

Haare färben – in Einwirkzeit Farbe leicht an föhnen?

Haare färben – in Einwirkzeit Farbe leicht an föhnen? Bringt das was oder nicht? Wenn ich während der Einwirkzeit das Produkt etwas leicht mit dem Föhn an föhne? Habt ihr das getestet ? Ist das schlecht fürs Farbergebnis ? Geht es so schneller ? Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Haare föhnen oder Lufttrocknen?

Was ist besser? Haare an der Luft trocknen oder föhnen. Ich persönlich will sie immer an der Luft trocknen, doch ich werde immer "gezwungen" (von meiner Mutter :D) sie zu föhnen, da sie der Meinung ist, dass das besser ist und man dadurch nicht krank wird. Ich finde eher, dass die Haare so eher vertrocknen und föhnen daher schlechter ist. Wer hat Recht, was ist wirklich besser? Lufttrocknen oder Föhnen? Danke schonmal ;)

...zur Frage

Wie trocknen haare schnell ohne sie zu föhnen?

Mir persöhnlich fällt keine Alternative zum Föhn ein. Doch klar: an der Luft trocknen lassen. Aber ich Wasche meine Haare hauptsächlich morgens vor der Schule. Das trocknen muss also schnell gehen. Aber föhnen soll wohl schlecht für die Haare sein. Wie können sie also trocknen? (SCHNELL und OHNE FÖHN)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?