Haare-wachsen-schnell456?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst nur ein vorzeitiges Abbrechen verhindern, das bringt allerdings schon sehr viel. Schau auf die Pflegeanleitungen der Website "Kupferzopf" und schließ Dich dem Forum "Langhaarnetzwerk" an.

Hey, ein anderer User hat dir schon das Langhaarnetzwerk empfohlen. Das ist auf jeden Fall nicht verkehrt, aber es wird sehr viel Zeit kosten, bis du dir all das wissen angeeignet haben wirst.
Schau mal auf dieser Seite: www.garantiertlangehaare.wordpress.comm
Die war auch beim Langhaarnetzwerk und hat einen Guide mit den wichtigsten Punkten, der für alle gilt, zusammengestellt.

Schade, dass du schon deine 'hilfreichste Antwort' ausgewählt hast - ich hätte dir sonst aus eigener Erfahrung ein Mittel nennen können, das bei mir fantastisch wirkt.

wärst du so nett und sagst es mir trotzdem?

0
@Herzi1

Ja. Es ist ein Rezept aus dem März-April-Heft 2017 von 'Deine Gesundheit', wo es um die 5-Elemente-Ernährung geht. Ich fand das Frühstück zur Stärkung des Qi der Milz und zur Erhöhung des Antriebs ganz gut und machbar, und so habe ich es mit öfter zubereitet. Jetzt - nach ca. vier Monaten - erwähnte ich einer Freundin gegenüber, dass meine Haare wir irre wachsen (statt des sechswöchigen Intervalls werden ich nach vier Wochen nervös und schneide selbst etwas ab, meist den Pony. Abe rspätestns nach sechs Wochen muss ich beim Friseur gewesen sein. Gleichzeitig staune ich über das Tempo meiner Fingernägel.

Ja, und da sagte meine Freundin, das sei wohl, weil mein Qi ziemlich stark wäre. Aha - der Zusammenhang war mir neu.

Hier das Rezept.
Es sind alle fünf Elemente enthalten. Die Buchstaben am Anfang bedeuten: :H = Holz, F = Feuer, E = Erde, M = Metall, W = Wasser.

HAFERBREI

Zutaten für 1 Pers.

M      3 EL feine Haferflocken
W      1 Prise Salz
H       1 Spritzer Zitronensaft
F       1 Prise Kakao
E       100 ml Traubensaft
M       Reismilch nach Bedarf
M       1 Prise Kardamom

Zubereitung: 
Die Haferflocken kurz trocken im Topf anrösten und nacheinander die restlichen Zutaten hinzugeben. Etwa 5 min. köcheln und danach ziehen lassen. Schmeckt herrlich mit einem Kompott.
Wirkung: stärkt das Qi der Milz, erhöht den Antrieb.

Ich finde das sehr spannend und bin offen für solche ungewöhnlichen Ansätze, für das Ziel einer bestimmten gesundheitlichen Wirkung zu kochen. 

Ich wünsche dir viel Erfolg.

1

Was möchtest Du wissen?