Haare wachsen nie länger als bestimmte Länge?

6 Antworten

Das sind sog. "Feenhaare", die sind besonders empfindlich in der Pflege und sehr leicht überpflegt (keine Kuren/Spülungen).

Schau mal auf der Website "Kupferzopf" nach der Pflege und schließe Dich dem Forum "Langhaarnetzwerk" an, die haben viel Erfahrung damit.

Ob du es glaubst oder nicht: Das ist wahrscheinlich einfach genetisch bedingt.

Der Haarzyklus besteht aus drei Phasen: Der Wachstumsphase, der Übergangsphase (Ruhephase) und der Phase, in der sie ausfallen. Das Wachstum selbst ist ziemlich gleichmäßig, etwa einen Zentimeter pro Monat.

Wie lang die Haare werden, hängt also nicht davon ab, wie schnell die Haare wachsen, sondern wie lange sie dazu Zeit haben. Bei manchen Menschen ist die Wachstumsphase nach 3 Jahren beendet, das Haar geht in die Übergangsphase und fällt dann aus. Dann werden die Haare einfach nie länger als maximal 40 cm.

Bei anderen Menschen ist die Wachstumsphase sehr lang. Mit extrem langen Wachstumsphasen von 10 Jahren (das ist seeehr selten!) kann man dann auch mal eine Haarlänge von 1,20 erreichen. Durchschnitt ist eine Wachstumsphase von 5-6 Jahren, also eine maximal mögliche Haarlänge von 60-70 cm.

Wie gesagt - die Dauer der Wachstumsphase ist Veranlagung, daran kann man absolut nichts ändern.

Du kannst deine Haare gut pflegen, damit sie gut aussehen, aber wenn sie nicht länger wachsen wollen, dann musst du das einfach akzeptieren, genau wie du mit deiner Körpergröße und mit deiner Augenfarbe leben musst.

WOW! Danke für so viel Wissensvermittlung!! Ich habe dasselbe "Problem" wie der Fragesteller. Ich leb einfach mit diesen Haaren - wie Du schon empfiehlst. Aber jetzt bin ich schlauer! Danke!

1

Hallo! Zöpfe sind eigentlich nicht schlecht für die Haare. Allerdings werden sie normal nur 20 - 40 cm lang. Aber ich kann dir empfehlen, nach jedem Waschen ein Haaröl an die Spitzen der Haare zu reiben. Denn meist brechen sie dort ab. So können sie ca. 5-10 cm länger werden als normal. Ich würde dir das Pantene-Haaröl empfehlen. Liebe Grüße

Glatte Haut? Lieber rasieren, wachsen oder doch epilieren

  • Enthaarungsmethode
...zur Frage

Wachsen die eigenen Haare schneller wenn man Extensions reinmachen lässt?

Meine Haare wachsen seit bestimmt 2 Jahren nicht mehr richtig und langsam nervt es mich.. Ich habe mir überlegt mir mal Extensions machen zu lassen. Habt ihr damit Erfahrungen das die Haare schneller wachsen oder gehen sie so noch mehr kaputt? Also wenn man sie bei einem Friseur seines Vertrauens macht müsste der ja eigentlich wissen was er tut 😅

...zur Frage

Silikonfreie Shampoos für Extensions?

*Hey Leute,

ich habe mir gestern feste Extensions einsetzen lassen & mir wurde gesagt, dass ich silikonfreies Shampoo benutzen soll, da sonst sie Bondings beschädigt werden könnten bzw. die Haare an sich. Da die Dame sehr unter Zeitdruck stand, hatte ich wenig Zeit um sie zu fragen, welches Shampoo empfehlenswert ist . Eine Bekannte von mir hat sich mit dem falschen Shampoo schnell ihre Extensions versaut & ich möchte da noch länger etwas von haben.

Kann mir da vielleicht jemand etwas empfehlen?*

...zur Frage

Seid ich silikonfreies shampoo benutze sind meine haare trocken und werden schnell fettig

Seid ich das silikonfreie shampoo von alverde benutze sind meine haarspitzen trocken und meine haare werden schneller fettig. Damals als ich noch shampoo mit silikonenen benutzt habe waren meine haare weich und glänzend. Warum reden immer alle davon das silikone so schlecht sind? Shampoo ohne silikone machen meine haare richtig kaputt. aber mit silikon shampoo hatte ich die ganze zeit nie probleme.

...zur Frage

Haare wachsen nicht über bestimmte Länge hinaus

Hey Leute! Meine Haare wachsen leider nicht über eine bestimmte Länge (etwas über die Schultern) hinaus. Das find ich total schade, weil ich immer schon längeres Haar wollte. Ich hab schon vieles versucht, regelmäßig die kaputten Spitzen schneiden usw...ich pflege meine Haare eigentlich ziemlich gut, jedes mal eine Spülung, einmal die Woche eine lange Haarkur und glätten tu ich meine Haare auch so gut wie nie. Habt ihr Tipps? Wisst ihr woran das liegen könnte, dass sie nicht länger werden? Grüße

...zur Frage

Haare wachsen nicht-brechen ab?

Hallo!
Also ich habe meine Haare schön seeeehr oft gefärbt (will es jetzt aber lassen) und habe sehr dünnes Haar und auch relativ wenige (naturhaarfarbe blond). Sie sehen eigentlich ziemlich gepflegt aus, meine Spitzen sind auch nicht splissig, aber sie wachsen einfach nicht. Bis zur Schulter bzw ein paar Zentimeter drüber wachsen sie gut aber dort bleiben Sie "stehen". Oft brechen sie auch ab und ich muss sie wieder abschneiden oder sie wachsen einfach nicht weiter. Ich war neulich beim Frisör und die hat gesagt ich kann vergessen dass sie wachsen also das Leute mit so dünnen Haaren ihre Haare oft einfach nicht wachsen lassen können. Stimmt das was sie gesagt hat ?
Ich Föne meine Haare nicht, Bürste sie erst wenn sie trocken sind, gehe nicht mit nassen Haaren schlafen, benutze diese schonenden Haargummis, kein glätten etc
Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem oder kann mir wer Tipps geben wie ich meine Haare wachsen lassen kann und sie gesünder, fülliger und stabiler machen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?