Haare wachsen nicht und Nägel brechen ab :(

5 Antworten

Kieselerde ist mehr was für die Haut, bei Nägeln und Haaren bringt die nicht viel bis garnichts, da darin nichts enthalten ist, das der Körper dafür "verwerten" kann. Hilfreich könnte eine Kur mit Biotin sein, das ist ein Grundstoff für Keratin und daraus bestehen Haare und Nägel... Brüchige Nägel können auch ein Zeichen für zu wenig Elastizität sein, dagegen hilft es, immer mal Olivenöl einzumassieren - das bringt Fett und Feuchtigkeit in zu trockene Nägel

Vielen Dank für deine Antwort :) Aber kannst du mir sagen wo es so Biotin kur gibt? Bzw von welcher Marke?

0

Versuch einfach nicht so oft die Haare zu glätten und wegen den Nägeln wurden vitamintabletten helfen oder einfach mehr Obst usw Essen also gesündere Sachen,aber die Fingernägel haben mit den haaren wirklich nichts zu tun. Ja mehr weiß ich nicht,viel Glück! :)

haben sie schon - beides sind "Hautanhangsgebilde" und bestehen im Grund sogar aus dem selben "Material" Keratin also Hornstoff....

0

Bei den Nägeln könnte es daran liegen, dass du zu wenig Calcium isst, z. B. in Form von einem Käseschnittchen oder einer Tasse Milch. Probiers mal aus, wenn es so ist. Mit den Haaren bin ich ratlos.

Evtl. irgendein Mangel von Mineralstoffen wie Calcium oder Aminosäuren.. Kann auch eine Störung sein. Auf jeden Fall zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?