Haare wachsen - Unterscheid zwischen Männer und Frauen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also soweit ich weiß sind Frauen schmerzempfindlicher was kurze Schmerzen angeht (Beine wachsen lassen...), aber Männer sind schmerzempfindlicher wenn es um langanhaltenen Schmerz geht, das hängt mit unseren Hormonen zusammen, Testosteron hemmt zum Beispiel den Schmerz.... Außerdem hängt es auch mit unserer "lebenssituation" ab, denn frauen sind bei lang anhaltedem Schmerz nicht so empfindlich, weil sie Kinder gebähren und sie es deshalb, naja wie soll manns ausdrücken, daran gewöhnt(?) sind....

Ach Quatsch. Wachsen tut einfach höllisch weh, aber wenn man es regelmäßig macht, gewöhnt man sich dran. Rein anatomisch gesehen gibts da keinen Unterschied. Viele Frauen machen es nur einfach öfter und sind abgehärtet. Und Männer haben mehr Haare ;)

Männer haben mehr haare am körper, ansonsten müsste alles gleich sein

Was möchtest Du wissen?