Haare vorher blondieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt ganz darauf an was für ein Blau du willst und wie lange du es haben möchtest.
Jene Schwester hatte dunkelblonde Haare und hat sie sich blau gefärbt - sah toll aus, ein schönes dunkles blau. Aber nach dem ersten waschen war eigentlich schon so ziemlich alles wieder draußen.
Durchs Blondieren wird die Farbe auf jedenfall kräftig (außerdem schaut es besser aus wenn es sich dann raus wäscht). Ein weiterer Vorteil des Blondierens ist das die Farbe länger hält, da die Stoffe in der Blondierung die Haaroberfläche aufbrechen und die darunter enthaltenen Farbpigmente zerstört; die Farbe dringt also tiefer ins Haar ein.

!Aber denk dran!
Haare gehen dadurch ziemlich kaputt und mit schönen glänzenden Haaren wars das dann eigentlich erstmal.

Wünsche Dir viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes mal, Ja das solltest du tun, es kommt allerdings auch auf den Blauton an und welche Tönung/Farbe du nimmst.

Wenn du zu Dirrctions usw greifen möchtest solltest du sie vorher Blondieren 3% entwickeler sollte schon reichen, du könntest allerdings auch eine blondierung aus der drogerie nehmen allerdings kenne ich deine Haare nicht und kann dir keine Fachkompetente Beratung geben.

Deswegen solltest du vorsichtshalber in ein HaarfarbeFachgeschäft gehen.

Hast du kurze oder lange Haare? Dick oder dünn ? Viele oder wenig haare?

Ich selbst färbe blondiere sie seit ich 11 bin und sie sind noch richtig gesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ohne blondieren wird das nix und sieht allenfalls nach misslungener Karnevalsfärbung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?