Haare vor den Augen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe einen Cao de Àgua, einen "Obamahund", der hat das gleiche Problem. Als ich ihm dann immer die Kopfhaare hochgebunden habe, wurde mir von Freunden gesagt, tu das besser nicht, das braucht der zum Sonnenschutz. Denn wir leben in Portugal. Daraufhin habe ich den Züchter und Tierarzt und mein Freund danach gefragt.

Da hat er mir gesagt, dass ist absoluter Quatsch, binde die Haare ruhig hoch, dann siehst er einfach besser. Wie auf meinem Bild zu sehen.

Er ist nämlich anfangs mal im Spiel mit einem Hund volle Kanne gegen einen dicken Baum geprallt. Ab da habe ich die Haare vor den Augen hochgebunden und er ist auch sehr glücklich mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht. Beim Bobtail weiß ich, dass man das auf keinen Fall darf, denn er braucht einen Schutz vor seinen empfindlichen Augen. Ob das beim Havaneser auch so ist, weiß ich leider nicht.

Im Zweifel warte lieber noch, bis du sowieso mit ihm beim Tierarzt bist. Dann kannst du den Tierarzt danach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird die evtl. wenig stören , gehört ja zu ihnen

nachbarn von mir hatten auch solch einen hund - die haben ihm einfach ein bißchen die haare aus dem gesicht weggeschnitten, was ihn auch nicht störte

oder doch angenehmer für den hund war ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?