Haare von Kupferrot auf Mittelblond färben

So. :D - (Haare, blond, Haare färben)

2 Antworten

Auf keinen fall Produkte aus dem drogerimarkt! Kauf dir in einem friseurbedarf blondierung und 3% Oxidant zum aufhellen und einen naturton (7/0-7/00-7N oder 7NN) zum anschließenden färben. Die blondierung ca 40min drauf lassen. Durch das schwach konzentrierte Wasserstoff werden beim blondiervorgang die rötlichen Pigmente besser abgetragen als wenn du stärkeres Oxidant verwendest

Geh damit zum Friseur. Ich hab meine Haare mal dunkelbraun gefärbt und weil das echt schei*e aussah wollte ichs umfärben. Musste dafür auch blondieren und hatte dann als ich mit Hellbraun über die Blondierung gefärbt hatte nen Grünstich in den Haaren.

Ich denke mal das bei dir ebenfalls grün,gelb oder rotstiche entstehen würden deswegen bitte zum Friseur damit. :)

Natürlichen Rotstich rausbekommen ?

Ich habe von Natur aus sehr „warme“ Blonde Haare und einen Rotstich, der gefällt mir überhaupt nicht und färben will ich nicht unbedingt. Weiß da einer weiter? Hilft silber Shampoo bei natürlichen Rotstich? Krieg ich überhaupt mal ein schönes „kühles“ Blond hin?

...zur Frage

HAARFARBE! Meine Haare sind "hell mittelblond" ... und hab.

noch einen extremen rotstich drinne von meiner letzten tönung.. (war braun :D will die jetzt so färben wie im bild anbei.. sollen also keinen rotstich haben

WELCHE HAARFARBE WÜRDET IHR MIR EMPFEHLEN ( jaja friseur is 9immer besser ich weiss.. aber ich überlege es selbst zu machen, da man eh nicht viel falsch machen kann, wenn man von hell auf dunkel färbt

...zur Frage

Hellbraune Haarfarbe

Meine Naturhaarfarbe ist hell bis mittelblond, habe sie jedoch vor 2 Jahren dunkelbraun gefärbt. Vor 2 Monaten habe ich sie mir wieder blondiert und habe jetzt mittelblonde Haare und hellblonde Spitzen. Ich hätte jetzt jedoch gerne wieder schöne hellbraune Haare ohne Rotstich. Ich habe schon jede Seite durchsucht, welche Haarfarbe/-tönung ich verwenden könnte, aber so ziemlich jeder Zweite sagt etwas anderes.

Was ich suche ist ein schönes kühles Braun ohne Rotstich, das bitte nicht dunkelbraun werden soll. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

...zur Frage

Braune Haare Blau färben OHNE ZU BLONDIEREN?

Hey, ich habe von Natur aus blonde Haare habe sie aber seit 2 Jahren Dunkelbraun gefärbt. Ich möchte gerne meine Haare blau färben, doch beim Versuch meine Spitzen zu blondieren, sind sie komplett Kaputt werden und ich musste sie abscheiden lassen. Nun ist meine Frage: GIBT ES IRGENDEINE MÖGLICHKEIT, MEINE HAARE ZU FÄRBEN OHNE SIE ZU BLONDIEREN? Vielleicht ein Aufheller oder sowas...? Ich möchte meine jetzige Haarfarbe ungern rauswachsen lassen um sie bunt färben zu können...

...zur Frage

Wie gut ist die Haarfarbe von Elumen?

Ich möchte mir die Haare blau färben aber vorher nicht blondieren. Die einzige Haarfarbe, die das ja bekanntlich sehr gut hinbekommt, ist von Elumen. Meine Frage ist, wie intensiv bzw wie hell oder dunkel das blau bei meinen Haaren ausfallen wird, ohne dass ich sie vorher blondiere. Ich füge auch ein Bild mit meiner jetzigen Haarfarbe hinzu, damit ihr leichter schätzen könnt. Sie sind momentann ziemlich braun.

...zur Frage

Suche Haarfarbe? Hautton?

Hallo,
Ich würde mir gerne die Haare braun tönen. Da gibt es aber so viele unterschiedliche Nuancen, dass ich lieber mal nachfrage.
Und zwar habe ich eher gelbstichige Haut, aber mein Gesicht ist eher rosa... Ich habe braun/grüne Augen.
Meine Naturhaarfarbe ist mittelblond mit goldenem Schimmer und teilweise auch roten.
Sollte ich da lieber zu kühlen oder zu warmen Brauntönen greifen? Bei anderen Haarfarben wie Kupferrot und pink habe ich die Erfahrung gemacht eher kränklich auszusehen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?